zurück zur Übersicht

09.08.2022
394 Klicks
teilen

Haus der Generationen steht in den Startlöchern

Eine freundliche und offene Atmosphäre erwartet die künftigen Nutzerinnen und Nutzer im Haus der Generationen Passau im Gebäudekomplex Heiliggeistgasse 3 und Dietrich-Bonhoeffer-Platz 2. Der Innenausbau ist so gut wie abgeschlossen und die Verwaltung hat die Räumlichkeit bezogen. Aktuell laufen die Vorbereitungen für den Betriebsstart. Interessenten können sich bereits über E-Mail, Facebook und Instagram melden.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Die räumliche Gestaltung des Hauses der Generationen spiegelt sehr gut die geplante konzeptionelle Ausrichtung wider. Demnach wird es künftig Möglichkeiten für vielfältige Begegnungen und Interaktionen bieten. Egal ob es dabei um Beratungsangebote, Treffen verschiedener Gruppen oder kleinere Veranstaltungen und Vorträge geht. Wir sind aktuell dabei, den Start vorzubereiten und das Haus mit Leben zu füllen. Schlussendlich soll das Haus der Generationen einen echten Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger darstellen.“

Die Zielsetzung für das Haus der Generationen ist eine zentrale und multifunktionale Anlauf- und Begegnungsstätte für alle Generationen und Gruppierungen in Passau. Durch ein Portfolio aus Beratungsangeboten, Veranstaltungen und Vernetzungsmöglichkeiten soll ein Ort der Begegnung für alle Generationen entstehen und für eine Belebung der Innenstadt gesorgt werden. Es wird der Ansatz verfolgt, möglichst viele Partner mit ins Boot zu holen. Dementsprechend wird der Kontakt zu Verbänden, Vereinen sowie Akteuren aus den Bereichen Kirche, Betreuung und Gesundheit, Bildung und Freizeit gesucht.

Das Beratungsangebot konzentriert sich auf die Themen Gesundheit, Finanzen, Erziehung und Bildung sowie Integration. Das Veranstaltungsprogramm soll Menschen z. B. bei Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Ausstellungen, Spielenachmittagen, Mitmachwerkstätten und Sport über Generationen und Kulturen hinweg zusammenbringen. Die Koordination des Beratungs- und Veranstaltungskalenders obliegt der Stadt Passau.

Parallel zu dem durchgeführten Innenausbau wurden bereits verschiedene Einrichtungen kontaktiert, um ein Gesamtkonzept zu erarbeiten und die Räumlichkeiten vorzustellen. Es liegen bereits zahlreiche Zusagen vor, angefangen vom Passauer Ortsverband des Kinderschutzbundes über den Malteser Hilfsdienst bis hin zum Seniorenbeirat der Stadt Passau. Das Verwaltungsteam nimmt weiterhin Anmeldungen entgegen und erstellt einen entsprechenden Nutzungsplan.

Ein Kontakt ist möglich per E-Mail (hdg@passau.de), per Facebook (Haus der Generationen Passau) oder Instagram (hdg_passau).

Eine Website, mit den einzelnen Programmpunkten, Buchungsmöglichkeiten uns sämtlichen Informationen rund um das Haus der Generationen befindet sich zudem gerade im Aufbau.

Das Haus der Generationen wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr gefördert. Die offizielle Eröffnung ist für Mitte September geplant.

Nach dem gelungenen Umbau freut sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) mit Claudia Bachl und Nikolaus Schröpf, die für das Haus der Generationen zuständig sind, auf die baldige Eröffnung.
Nach dem gelungenen Umbau freut sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von links) mit Claudia Bachl und Nikolaus Schröpf, die für das Haus der Generationen zuständig sind, auf die baldige Eröffnung.

Zu den Räumlichkeiten:

Angemietet wurden zwei Einheiten mit insgesamt 250 Quadratmetern Nutzfläche. Den entsprechenden Auftrag an die Verwaltung hatte der Ausschuss für Soziales und Senioren im vergangenen Jahr erteilt. Am 4. April wurde der Innenausbau begonnen, der zunächst Abbrucharbeiten erforderte. Nach deren Abschluss waren die Gewerke Entwässerung, Heizung und Lüftung sowie Elektro an der Reihe. Anschließend wurde der Trockenbau durchgeführt, gefolgt von Arbeiten in den Bereichen Beleuchtung, Anstrich, Bodenbeläge, Fliesen, Sanitär, Deckenverkleidung, Türen sowie Sonnen- und Sichtschutz. Abschließend erfolgten der Einbau der Küche und die Abnahme.

Dadurch sind u. a. ein großer Raum (z. B. für Tageskaffee, allgemeine Beratung, oder kleinere Veranstaltungen), ein Mehrzweckraum (mit wegklappbaren Wänden), zwei Besprechungsräume (mit Arbeitsplätzen), ein Lagerraum und ein Verwaltungsraum mit kleiner Küche entstanden.


- SB


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Haus der Generationen: Innenausbau hat begonnenPassau Nachdem die Stadt Passau im Januar Räumlichkeiten im Gebäudekomplex Heiliggeistgasse 3 und Dietrich-Bonhoeffer-Platz 2 für das Haus der Generationen angemietet hat, konnte kürzlich mit dem notwendigen Innenausbau begonnen werden.Mehr Anzeigen 26.04.2022Endlich wieder Kinderfest im BschüttparkPassau Letztes Jahr konnte das traditionelle Kinderfest im Bschüttpark aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Heuer ist es aber wieder so weit, die Veranstaltung geht in die 21. Runde.Mehr Anzeigen 13.09.2021Spielmobil auf Tour: Oberbürgermeister bringt Eis vorbeiPassau Seinen traditionellen Besuch beim Spielmobil stattete Oberbürgermeister Jürgen Dupper heuer am Spielplatz an der Westerburgerstraße ab. Dort wurde er von den Kindern und Betreuern um Stadtjugendring-Geschäftsführerin Karin Meyer herzlich begrüßt. Als kleines Geschenk hatte er für alle Eis im Gepäck.Mehr Anzeigen 13.08.2021Neuer Kinderspielplatz in ThannPassau Am Rande des Wohnbaugebietes Thann unweit des Baumbestandes ist ein neuer Kinderspielplatz entstanden. Nach Abschluss der Baumaßnahme überzeugte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper von dem gelungenen Ergebnis.Mehr Anzeigen 01.08.2021Kinderschutzbund Passau erhält neue Räumlichkeiten für begleiteten UmgangPassau Der Kinderschutzbund Passau bietet unter anderem im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Passau den begleiteten Umgang an. Ziel ist es, den Umgang des Kindes mit beiden Elternteilen trotz Konflikten zwischen den Eltern zu gewährleisten.Mehr Anzeigen 19.09.2017Kinderfest 2017 im BschüttparkPassau Die Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Am Sonntag, 17.09.2017 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr können sich Familien und Kinder wieder auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag auf dem Gelände an der Ilz freuen.Mehr Anzeigen 15.09.2017