zurück zur Übersicht

20.07.2021
562 Klicks
teilen

Bestleistung am Bezirksklinikum Mainkofen

Selina Weber hat ihre dreijährige Ausbildung am Bezirksklinikum Mainkofen zur Kauffrau im Gesundheitswesen mit einer hervorragenden Abschlussnote gekrönt. Für diese besondere Leistung wurde sie von der niederbayerischen Regierung mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet.

Während ihrer Zeit als Auszubildende konnte Selina Weber Einblicke in die verschiedensten Abteilungen sammeln: Dazu gehörten unter anderem die Bereiche Personalwesen, die Wirtschaftsabteilung, das Sekretariat der Technik, der stationäre Bereich der Komfortstation D9 sowie die Patientenverwaltung. Begleitet wurde sie dabei von erfahrenen Ausbildern sowie Steffi Frömel aus der Personalabteilung, die sich mit großem Engagement um den Mainkofener Nachwuchs kümmert.

Ganz besonders herausgestochen ist die junge Absolventin mit ihrem Prüfungsergebnis im fallbezogenen Fachgespräch. Damit wird unter anderem nachgewiesen, dass komplexe Aufgaben gelöst und Gespräche systematisch und kundenorientiert geführt werden können. Und das kann Selina Weber allemal, denn ihre Leistung wurde mit ganzen 100 Prozent bewertet.

v.l.: Der neue Krankenhausdirektor Uwe Böttcher, Ausbildungsbetreuerin Steffi Frömel  und Personalleiter Gerd Maier gratulieren Selina Weber zur mit Bravour bestandenen Prüfung.
v.l.: Der neue Krankenhausdirektor Uwe Böttcher, Ausbildungsbetreuerin Steffi Frömel und Personalleiter Gerd Maier gratulieren Selina Weber zur mit Bravour bestandenen Prüfung.


„Ein solches Talent möchten wir natürlich behalten“, so Steffi Frömel. Selina Weber wird ihre Stärken zukünftig optimal in der Personalabteilung einsetzen können. Krankenhausdirektor Uwe Böttcher und Personalleiter Gerd Maier freuen sich, dass sie Frau Weber eine berufliche Perspektive am Bezirksklinikum Mainkofen bieten können. Beeindruckt zeigte sich der neue Klinikdirektor Uwe Böttcher, selbst erst seit Anfang Juli im Amt, über die hohe Leistungsfähigkeit der Auszubildenden und auch die Qualität der Ausbildung am Bezirksklinikum Mainkofen insgesamt.


- sb


Bezirksklinikum MainkofenMainkofen

Quellenangaben

Bezirksklinikum Mainkofen

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Junge Menschen für das Gesundheitswesen begeisternDeggendorf (Mainkofen) Einfach mal ins Berufsleben schnuppern und den Erfahrungsaustausch mit Leuten aus dem Klinikalltag herstellen: Das war die Zielsetzung von Christian Fenzl, Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Deggendorf, der für seine Studentinnen und Studenten kurz vor Weihnachten einen virtuellen Praxistag unter dem Motto "Unternehmensführung und Organisation im Gesundheitswesen" initiierte und als virtuellen Veranstaltungsort ins Bezirksklinikum Mainkofen einlud.Mehr Anzeigen 13.01.2022ZF-Nachwuchskräfte für herausragende Leistungen geehrtPassau Besondere Auszeichnung für ZF-Nachwuchskraft Stefan Pilger: Der 22-Jährige schloss seine Ausbildung zum Industriemechaniker als Bester seines Ausbildungsjahrgangs in ganz Bayern ab.Mehr Anzeigen 29.11.2021Dank Ausbildung berufliche Perspektiven am Bezirksklinikum MainkofenTobias Kühbeck hat seine dreijährige Ausbildung am Bezirksklinikum Mainkofen zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik abgeschlossen und wurde dafür mit einer Urkunde für seine hervorragenden Leistungen ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 09.09.2021Gelungene Rezertifizierung der ALKURE am Bezirksklinikum MainkofenDeggendorf (Mainkofen) Seit 1985 wird am Bezirksklinikum Mainkofen eine stationäre Kurzzeitrehabilitation angeboten, seit 2017 ist diese unter dem Kürzel ALKURE verzeichnet. Bereits im Juni, noch vor Ablauf des Zertifikats, unterzog sich die Einrichtung erfolgreich einer Rezertifizierung.Mehr Anzeigen 26.07.2021Ausgezeichnete Ausbildungsleistung am Institut für Diagnostische Radiologie des Bezirksklinikums MainkofenDeggendorf (Mainkofen) Christina Gerl wurde von der Regierung der Oberpfalz für ihre hervorragenden Leistungen in der Ausbildung zur Medizinisch-technischen Radiologieassistentin ausgezeichnet.Mehr Anzeigen 25.04.2021Mit dem Plus durch die AusbildungDeggendorf (Mainkofen) Ausbildung oder Fachabitur? Für Albert Schwarz keine Frage. Der Auszubildende des Bezirksklinikums Mainkofen macht beides gleichzeitig. Für das Bezirksklinikum ist es der erste Auszubildende, der parallel zur dualen Ausbildung auch noch das Fachabitur erwerben möchte.Mehr Anzeigen 19.02.2021