Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 19.01.2017 von Stephanie Bildl | 877 Klicksteilen auf

Bayerns beste Eishalle steht in Regen!

„Ab-In-Den-Urlaub“ wählt Eissportzentrum in die deutschen Top 10

Den kalten Winter übersteht man am besten, indem man ihn genießt. Zum Wochenende widmete das Onlinereiseportal „Ab-In-Den-Urlaub“ den besten Eisstadien der Bundesrepublik ein Top-10-Ranking. Die Hitliste umfasst renommierte Anlagen wie die Eissporthalle Frankfurt und den Sparkassen-Eisdom in Halle/Saale. Auf Platz 4 - und damit als einzige bayerische Sportstätte in der Wertung vertreten - lief das Eissportzentrum Regen ein.
Herbert Unnasch, Geschäftsführer der Eishallenbetreiberin Arberland Betriebs gGmbH, bereitete die Nachricht sichtlich Freude: „Es ist schön, dass unsere Verbesserungsmaßnahmen Wirkung zeigen. Der Betrieb läuft gut. Wir haben zahlreiche Besuche durch Sportler und Schulklassen und unsere Eishockeycamps werden aus ganz Deutschland angefragt." 

Besonderes Augenmerk legten die Travelexperts auf die mit 1.800 Quadratmetern überdurchschnittlich große Eisfläche: „Man ist eingeladen, hier dem öffentlichen Eislauf beizuwohnen, Eisstöcke über das Eis gleiten zu lassen oder den Eishockeyprofis des Vereins ERC Red Dragons Regen bei der Jagd nach dem Puck zu beobachten. Und bei ‚Disco on Ice‘ wird die ganze Eisfläche bei angesagter Musik und entspannter Atmosphäre in bunte Farben getaucht.“
Im Rahmen des geplanten LEADER-Projekts 2018 sind weitere Aus- und Umbauarbeiten in der Pipeline: Eine neue Soundanlage, eine neue Tribüne, die barrierefreie Gestaltung des Parkplatzes sowie die größte bisher bekannte Synthetikeisfläche der Welt. Diese soll Kufenfans auch in den Sommermonaten zum Eislauf einladen. Dann wird die Eishalle Regen noch attraktiver. Herbert Unnasch ist zuversichtlich: „Wir geben weiter unser Bestes. Mein besonderer Dank gilt hier der Stadt Regen für die großartige Unterstützung und Zusammenarbeit!“


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Der Landkreis Regen – das ARBERLAND – hat mit der institutionalisierten Einbindung von Wirtschaft und Kommunen die ARBERLAND REGio GmbH gegründet und damit die Kompetenzen von Regionalmanagement, Wirtschaftsförderung und Tourismusförderung unter einem Dach zusammengeführt.
Ort:Amtsgerichtstraße 6 – 8
D-94209 Regen
Telefon:+49 (0) 9921 / 96 05 - 2222
E-Mail:
Website:www.arberland-regio.de


Quellenangaben

ARBERLAND REGio GmbH




Kommentare



⇑ nach oben