Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Aktuelles

« zurück zur Übersicht | veröffentlicht am 25.10.2016 von Stephen Hahn | 2512 Klicksteilen auf

Farbenspiel: Andrea Ludacka

Das Spiel mit Farben, Formen und Schrift ist für Andrea Ludacka eine Mischung aus kreativer Betätigung und Meditation. Basteln tut sie seit ihrer Kindheit mit Begeisterung. Ihre Kunstwerke sind mittlerweile nicht mehr nur bei Insidern begehrt. Wie alles kam, erzählt sie im Interview mit WAIDLER.COM.

 

Frau Ludacka, wie laufen denn kreative Prozesse bei Ihnen ab?

Das ist unterschiedlich. Ich habe hier bei mir einen ganzen Ordner voller Sprüche, Lebensweisheiten. Abends, wenn die Kinder im Bett sind, verziehe ich mich dann in meine Werkstatt und schon geht’s los. Oft habe ich auch Anfragen von Kunden. Da fahre ich dann hin. Wir unterhalten uns, ich schaue mir die Einrichtung an. Darauf aufbauend entsteht dann das vom Kunden gewünschte Objekt.

 Basteln begeistert Andrea Ludacka. Sie geht auf im Erstellen von Spruchleinwänden.

 

Ihre Kunstobjekte sind Spruchleinwände. Für welche Anlässe?

Für jeden Anlass. Manche Kunden wollen eine Wanduhr mit Spruch, andere eine Pinnwand oder ein Schlüsselbrett. Am häufigsten werden natürlich Spruchleinwände zur Geburt, zur Taufe, zur Hochzeit oder einfach als Motivation oder Schutzengel angefragt. Die hängt man sich dann im Haus oder in der Wohnung auf, geht jeden Tag daran vorbei und freut sich.

 

Wie entstehen die Spruchleinwände?

Nachdem ich mit dem Kunden Farben und Formate abgestimmt habe, beginne ich in meiner Werkstatt mit dem Auftragen der Grundierung auf die Leinwand.

Danach schreibe ich den Spruch auf, der farblich eher dezent gehalten ist. Viele Kunden wünschen sich dann noch etwas 'Bling-Bling' dazu: Verzierungen, Steine. Sehr angesagt sind auch Dekobänder, Blumen und Herzen.

 

In welchen Formaten?

Das Standardformat ist 30 mal 70 cm im Hochformat. Grundsätzlich sind aber alle Formate möglich. Ich richte mich da ganz nach dem Kundenwunsch. Leinwände gibt es als Rechteck, Dreieck, rund, oval, in Groß und Klein.

 

Mittlerweile ist das Farbenspiel der Andrea Ludacka mehr als ein Geheimtipp, oder?

Ja, stimmt schon. Wie gesagt, ich gehe zu den Kunden, verkaufe weiterhin am Adventsmarkt in Innernzell. Aber durch die Möglichkeiten des Internets und durch meinen Online-Shop kommt es jetzt schon vor, dass ich auch mal eine Spruchleinwand bis nach Hamburg versende.

 

Vielen Dank für das Gespräch.


[PR]



Informationen zur Firma/Organisation

Für´s Herz und Haus braucht´s nicht viel....nur s´Farbenspiel !!!
Ort:Tumiching 45
D-94548 Innernzell
Telefon:+49 (08554) / 94 46 81 8
E-Mail:
Website:www.farbenspiel-shop.de


Quellenangaben

Fotos: Stephen Hahn




Kommentare



⇑ nach oben