zurück zur Übersicht

22.01.2021
659 Klicks
teilen

Ab sofort jeden Mittwoch wöchentliche Online-Beratung durch die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Freyung-Grafenau

Die beiden Pädagoginnen der Koordinierenden Kinderschutzstelle Katrin Schätzl und Elisabeth Hullard-Pulstinger stellen ab sofort eine wöchentliche Online-Beratung zur Verfügung. Diese findet jeden Mittwoch von 8:30 bis 9:30 Uhr statt - nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten.
„Manchmal fällt es einem leichter, seine Fragen und Anliegen jemanden anzuvertrauen, dem man dabei auch ins Gesicht sehen kann – gerade, wenn es um wichtige Themen des eigenen Kindes geht“, findet Elisabeth Hullard-Pulstinger. Besonders in dieser Zeit sind Familien gefordert und leisten enorm viel, um den Kindern ein gesichertes, liebevolles und strukturiertes Aufwachsen zu ermöglichen. „Dabei ist es aber auch von großer Bedeutung, als Elternteil auf seine eigenen persönlichen Ressourcen zu achten“, ergänzt Katrin Schätzl. „Wir sehen in unseren bisherigen Online-Angeboten, wie die Babysprechstunde, dass auch hier gute Gespräche entstehen können, die den Eltern weiterhelfen“, so Schätzl weiter.
Die KoKi ist Ansprechpartner für Probleme und Anliegen aller Art rund um‘s Kind, und das bis zum 3. Lebensjahr. Bei Bedarf vermittelt sie an geeignete Fachstellen weiter. „Oft geht es darum, Eltern in belastenden Situationen zu einem Ausweg zu verhelfen, indem man Möglichkeiten aufzeigt und zusammen die nächsten Schritte plant“, schildert Katrin Schätzl. „Dabei kann auf Wunsch auch eine Fachkraft für eine gewisse Zeit unterstützend tätig werden.“

Die Pädagogin Elisabeth Hullard-Pulstinger beim Testen der Videokonferenz für die künftige Online-Beratung der KoKi.Die Pädagogin Elisabeth Hullard-Pulstinger beim Testen der Videokonferenz für die künftige Online-Beratung der KoKi.


Die von der KoKi vermittelten Familienkinderkrankenschwestern besuchen weiterhin die Familien und unterstützen bei Unsicherheiten, besonders in der ersten Zeit nach Entlassung aus der Klinik. Sie stehen anleitend und beratend zur Seite, z. B. in den Bereichen Gesundheit und Pflege oder Ernährung und Entwicklung des Kindes. Besonderer Wert wird dabei auf eine gute Eltern-Kind-Bindung gelegt.
„Auch bei der Online-Beratung mittels Videokonferenz achten wir auf Datenschutz“, versichert Thomas Seidl, der Leiter des Amtes für Kinder und Familie. „Auf Wunsch können wir auch hier anonym beraten.“ Aus technischen Gründen ist allerdings eine vorherige Anmeldung erforderlich, entweder telefonisch unter 08551 57-151 oder per Mail unter koki@landkreis-frg.de. Die beiden Mitarbeiterinnen der KoKi freuen sich, gerade in dieser herausfordernden Zeit eine unkomplizierte Beratungsmöglichkeit anzubieten, und zusammen mit interessierten Eltern diese Möglichkeit ausprobieren zu können.


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Online-Babysprechstunden der Koordinierenden Kinderschutzstelle FRGFreyung Am Mittwoch, den 3. März 2021, sowie am Donnerstag, den 11. März 2021, geht die Babysprechstunde der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Freyung-Grafenau jeweils wieder online.Mehr Anzeigen 17.02.2021Familien eine Auszeit schaffenFreyung „Die Familien freuen sich, wenn ich komme. Die Kinder lachen mich an, wenn sie mich sehen. Die Eltern sind einfach dankbar für jede Hilfe und auch ich freue mich auf jeden Tag, auf jedes Kind, das einem richtig ans Herz wächst.“ Simone, erfahrene und langjährige Familienpatin aus Freyung, war schon in vielen, mitunter auch kinderreichen Familien tätig, und hat dabei viel Schönes erlebt.Mehr Anzeigen 29.08.2020Baby- und Kleinkindersprechstunde OnlineFreyung Mit dem in der frühkindlichen Entwicklung äußerst wichtigen Thema „BINDUNG“ bietet die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landratsamtes Freyung-Grafenau die Baby- und Kleinkindsprechstunde für Familien erstmals online.Mehr Anzeigen 23.06.2020Beratung für werdende Eltern, Familien und Alleinerziehende am TelefonFreyung Die koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) ist auch während der Corona-Krise für die Familien im Landkreis telefonisch und per Mail erreichbar. Geplante Veranstaltungen wie etwa die Baby- und Kleinkindersprechstunden finden bis auf Weiteres nicht statt.Mehr Anzeigen 19.04.2020Frühe Hilfen - letzter ArbeitskreisFreyung Mitunter bedingt durch den gesellschaftlichen Wandel stehen frischgewordene Eltern vielen Herausforderungen gegenüber. Für Fragen verschiedenster Problemlagen steht das Familienbüro zur Verfügung.Mehr Anzeigen 08.06.2018Neu im Landkreis FRG – Die Baby- und KleinkindersprechstundeGrafenau Eltern mit Neugeborenen bzw. kleinen Kindern haben in der Regel sehr viele Fragen und stehen in ihrer neuen Rolle als Mutter oder Vater manchmal unsicher den Veränderungen im Alltag gegenüber.Mehr Anzeigen 24.02.2018