zurück zur Übersicht
30.04.2015
1840 Klicks
teilen

Sherlock: Das kleine Warenhaus

In vielen Städten verschwinden immer mehr Einzelhandelsbetriebe von der Bildfläche. Gerade im Bereich der Fachmärkte vermissen viele Verbraucher heute ein ansprechendes Sortiment und gute Beratung. Dazu will das kleine Warenhaus Sherlock in Grafenau eine Alternative bieten: Waren des täglichen Bedarfs findet man hier zu attraktiven Preisen und die fachspezifische Beratung gibt es gleich dazu.

 

Drogerie- und Kosmetikartikel, Spiel- und Haushaltwaren, Dekoartikel und Kleintextilien, Süßwaren sowie wechselnde Aktionsartikel – eine breite Vielfalt an Produkten erwartet die Kunden am Grafenauer Stadtberg. Besonderes Augenmerk hat man auf den Bereich Handarbeit gelegt: Nicht nur, dass man im Sherlock natürlich alles
vom Bastelbedarf bis zur Wolle bekommt. Viel Wert legt man auf die persönliche
Fachberatung, sei es die passende Strickanleitung oder sonstige nützliche Tipps oder Muster für das heimische Bastel- und Handarbeitsvergnügen.

 

Eine große Auswahl bietet das Warenhaus vor allem auch rund um Schule und Büro. Zum breit gefächerten Angebot zählen neben Büromaterial auch Schulsachen, Schreibwaren, Geschenkideen und Papeterieartikel.

Und sollte mal ein Artikel nicht verfügbar sein, so wird er selbstverständlich bestellt.

In Kooperation mit den Wolfsteiner Werkstätten in Freyung betreibt man außerdem einen Reinigungsservice.

 

Der Name ‚Sherlock‘ verweist auf den Leitgedanken des Warenhauses: Hier findet der Kunden ein breites und qualitativ hochwertiges Produktangebot – vom Kaffeehaferl bis zur Wolle - zu günstigen Preisen. Man will für die Verbraucher der ‚Preisdetektiv‘ sein. Vor dem Warenhaus stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung für einen entspannten Einkauf.

 


- sh


Sherlock GrafenauBastelbedarf, Spielwaren | Grafenau

Quellenangaben

Fotos: Stephen Hahn



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Geheimtipp: Joes GlasstüberlGrafenau Josef Fischer, von vielen einfach nur Joe genannt, ist leidenschaftlicher Glasgraveur. Mit viel Liebe und viel Herzblut geht er einem Handwerk nach, das es in unserer Region kaum noch gibt. Im Interview mit WAIDLER.COM erzählt Joe von sich und seiner Arbeit.Mehr Anzeigen 01.09.2018Kulturschaffende brauchen einen KümmererGrafenau Die Kulturschaffenden in den Bayerwald-Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau fühlen sich vom Bürokratismus überfordert. Außerdem heble das bestehende Fördersystem viele Aktivitäten aus.Mehr Anzeigen 18.08.2018Realschüler unterstützen Grafenauer TafelGrafenau Letzte Woche fand an der Realschule Grafenau traditionell der Soziale Tag statt. Auch heuer konnten die Einnahmen aller Beteiligten erneut einem guten Zweck zugeführt werden: der Grafenauer Tafel.Mehr Anzeigen 03.08.2018Per GPS die Natur erkundenSankt Oswald Bereits zum dreizehnten Mal haben sich engagierte Jungwissenschaftler aus den achten und neunten Jahrgangsstufen in den Nationalpark Bayerischer Wald aufgemacht. Dort wollten sie die Natur aus einer anderen Perspektive kennenlernen – von oben, per Satellit.Mehr Anzeigen 28.07.2018Bergretter gedachten ihrer verstorbenen KameradenGrafenau Etwa 120 Gläubige, Freunde und Förderer der Bergwacht nahmen mit den aktiven und passiven Bergrettern an der von Kaplan Peter Kunz zelebrierten Messe teil.Mehr Anzeigen 27.07.2018Naturkosmetik Manuela FischerGrafenau (Zentrum) Manuela Fischer hat sich mit Leib und Seele der Gesunderhaltung der Haut verschrieben. Die Kunst der Berührung steht im Zentrum ihrer kosmetischen Behandlungen.Mehr Anzeigen 07.06.2018