zurück zur Übersicht

10.10.2020
802 Klicks
Posts |

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Bibliotheken

Noch bevor auch die tschechische Grenzregion zum Corona-Risikogebiet erklärt wurde, konnte die Direktorin der Stadtbibliothek Prachatice, Mgr. Hana Mrázová, zusammen mit der Prachaticer Kulturamtsleiterin, Jiřina Dolejšková, die ehemalige Leiterin der Kreisbibliothek Freyung-Grafenau, Notburga Schreiner und ihre Nachfolgerin Ingrid Peck begrüßen. Begleitet wurden die Damen von Dolmetscher Miroslav Dudycha und dem Praktikanten der Südböhmischen Universität in České Budějovice Vilém Dušek.

Die Stadtbibliothek Prachatice und die Kreisbibliothek Freyung-Grafenau sind Partner und arbeiten seit 2001 in verschiedenen Projekten zusammen. Lesen kennt keine Grenzen. Aus einem Euregio-Projekt entstand vor fast 20 Jahren eine gute und nachhaltige Verbindung zwischen der Kreisbibliothek Freyung und der Bibliothek in Prachatice mit einem regen Erfahrungsaustausch im Bereich Sprache und Literatur.

Grund für den Besuch war vor allem die offizielle Verabschiedungung der früheren Freyunger Bibliotheksleiterin Notburga Schreiner und auch die offizielle Begrüßung der neuen Bibliothekleiterin Ingrid Peck. Die beiden Damen aus der Kreisbibliothek Freyung betonten in ihren Grußworten die Bedeutung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit gerade auch im Litraturbereich. „Wir wissen wie wichtig grenzüberschreitende Maßnahmen sind. Sie sind Säulen einer guten Nachbarschaft – Brückenbauer der Kulturen“, sagte Notburga Schreiner in ihrer Rede gegenüber der Direktorin Mrázová.

Frau Schreiner und Frau Mrázová haben lange Zeit in verschiedenen Projekten zusammengearbeitet, und diese gegenseitige Zusammenarbeit, die immer sehr freundlich war, wird von beiden Seiten sehr geschätzt. Die guten nachbarschaftlichen Beziehungen wurden auch vom im Landratsamt für grenzüberschreitende Zusammenarbeit zuständigen Sachgebietsleiter Karl Matschiner bestätigt: "Ich arbeite seit zehn Jahren grenzüberschreitend und jedes Mal, wenn wir zu Ihnen komme, haben wir nicht das Gefühl, nur mit Nachbarn zu sprechen, sondern mit guten Freunden."

v.l.n.r. die Direktorin der Stadtbibliothek Prachatice, Mgr. Hana Mrázová, zusammen mit der ehemalige Leiterin der Kreisbibliothek Freyung-Grafenau, Notburga Schreiner und der Prachaticer Kulturamtsleiterin Jiřina Dolejšková sowie der neuen Leiterin der Kreisbibliothek Freyung-Grafenau, Ingrid Peckv.l.n.r. die Direktorin der Stadtbibliothek Prachatice, Mgr. Hana Mrázová, zusammen mit der ehemalige Leiterin der Kreisbibliothek Freyung-Grafenau, Notburga Schreiner und der Prachaticer Kulturamtsleiterin Jiřina Dolejšková sowie der neuen Leiterin der Kreisbibliothek Freyung-Grafenau, Ingrid Peck


Frau Schreiner tratt diesen Sommer in den Ruhestand, konnte sich aber aufgrund der Corona-bedingten Einreisebeschränkungen zuvor nicht mehr bei den tschechischen Kolleginnen verabschieden. Ihre Nachfolgerin Ingrid Peck hat mittlerweile die neuen Aufgaben übernommen und hofft, dass diese erfolgreiche Zusammenarbeit weiter so freundschaftlich fortgesetzt werden kann.

Bis 2003 war die Stadtbibliothek in Prachatice eine Kreisbibliothek. Mit der Abschaffung der Okres am 1. Januar 2003 musste sie jedoch auf „Stadtbibliothek Prachatice“ umbenannt werden. Frau Mgr. Mrázová ist dort seit März 2003 die verantwortliche Leiterin. Aufgrund des geringen Platzangebotes ist die Prachaticer Bibliothek in zwei historische Gebäude aufteilt. Für die Zukunft ist bereits der Bau eines komplett neuen Gebäudes geplant, das Platz für die gesamte Bibliothek bieten soll.

Auch bei diesem Besuch überbrachten die Freyunger Bibliothekarinen deutschprachiges Lesematerial zur weiteren Ausleihe. Diese Bücher bleiben dann für einen begrenzten Zeitraum in der Pracheticer Bibliothek und können dort von den Besuchern ausgeliehen werden. Dieses Angebot wird von deutschsprachigen Tschechen immer noch gerne angenommen, aber auch die Freyunger Kreisbibliothek erhält im Austausch leihweise tschechische Literatur in deutscher Sprache.


- SB


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Bücherluchs Luxy verschönert die KreisbibliothekFreyung Durch regelmäßiges Lesen erweitert sich der Wortschatz automatisch und in heimeliger Atmosphäre macht es gleich noch mehr Spaß. Aus diesem Grund hat Frau Notburga Schreiner, Leiterin der Kreisbibliothek Freyung die Künstlerin Gabi Hanner gewinnen können, eine ehemals sterile, weiße Wand in der Kreisbibliothek Freyung künstlerisch zu verschönern.Mehr Anzeigen 18.05.2017Aktiv gegen RadikalisierungFreyung Der Landkreis Freyung-Grafenau hat Anfang November mit seinen zuständigen Fachstellen des Jugendamtes in Kooperation mit der Kreiscaritas eine Informationsveranstaltung „Prävention gegen Radikalisierung“ im Kursaal in Freyung angeboten.Mehr Anzeigen 17.11.2016Bürgersprechstunden von Landrat Sebastian Gruber für Dezember 2016Landrat Sebastian Gruber hält für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Freyung-Grafenau Bürgersprechstunden ab.Mehr Anzeigen 14.11.2016Asylbewerber- und Flüchtlingskinder in Kindergärten Unterstützung kommt vom Landratsamt Freyung-GrafenauAufgrund der vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration zum 01.07.2016 in Kraft gesetzten Richtlinie zur Förderung der Bildung, Erziehung und Betreuung von Asylbewerber- und Flüchtlingskindern in Kindertageseinrichtungen hat sich der Landkreis dazu entschlossen, seit 01.09.2016 zusätzliches pädagogisches Personal anzustellen und in den jeweils am meisten betroffenen Kindergärten einzusetzen.Mehr Anzeigen 04.11.2016Jahresausflug zum Erlebnisbauernhof Zeintl - Abenteuer und Entspannung für Kindertagespflegepersonen des LandkreiseFür die Tagespflegepersonen, auch liebevoll „Tagesmütter“ genannt, bot das Amt für Kinder und Familie des Landratsamtes Freyung-Grafenau im Oktober einen gemeinsamen Ausflug auf den Erlebnisbauernhof Zeintl in Schöfweg an.Mehr Anzeigen 02.11.20161,5 Millionen € Stabilisierungshilfe für den Landkreis Freyung-GrafenauDer Landkreis Freyung-Grafenau erhält 1,5 Mio € an Stabilisierungshilfe vom Freistaat Bayern. Hinzu kommen 544.000 € Bedarfszuweisung. Dies hat der sog. Verteilerausschuss bei seiner Sitzung am 26.10.2016 beschlossen.Mehr Anzeigen 27.10.2016