zurück zur Übersicht
04.10.2020
189 Klicks
teilen

ÖPNV: Die Bürgermeinung ist gefragt

„Gute Mobilitätsangebote mit Bus, Bahn und die dazu passende Infrastruktur sind  wichtige Standortfaktoren für eine Region und für die Menschen von immer größerer Bedeutung“, sagt Landrätin Rita Röhrl. Gleichzeitig seien das Bemühen um die Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs, kurz ÖPNV, „eine große Herausforderung für den Landkreis Regen, wie für alle ländlichen Regionen.“ Wie berichtet, erstellt der Landkreis Regen derzeit den Nahverkehrsplan, der die künftige Mobilitätsversorgung definieren wird. „Wir wollen unseren ÖPNV nutzerfreundlich und attraktiv für die gesamte Bevölkerung machen. Hierzu ist es wichtig, die Bedürfnisse unserer Bürger zu kennen“, so Röhrl weiter. Um den Bedarf und die Erfahrungen zum Landkreis-Mobilitätsangebot zu erfassen, hat das Verkehrsplanungsbüro eine spannende Internet-Befragung erarbeitet, bei der Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge direkt in eine Landkreis-Landkarte eingetragen werden können. Die Befragung ist ab 01.10.2020 den ganzen Oktober über auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-regen.de freigeschaltet. 

Die ideale Anschlusssituation, wie hier am Bahnhof Regen, ist noch nicht überall vorzufinden.

Die ideale Anschlusssituation, wie hier am Bahnhof Regen, ist noch nicht überall vorzufinden.

Jeder Landkreisbewohner sowie Unternehmen, die ihren Bedarf für Mitarbeiter oder Urlaubsgäste  beschreiben, oder Verbesserungsvorschläge zum aktuellen Angebot machen wollen, sind zur Teilnahme aufgerufen. Die Teilnahme kann sich auf für den Einzelnen lohnen: Unter allen Mitwirkenden werden 15 kleine ÖPNV-Überraschungspakete verlost.


- af


Landratsamt RegenRegen

Quellenangaben

Wibmer/Landkreis Regen



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte