zurück zur Übersicht
17.09.2020
282 Klicks
teilen

Black Hawks blicken in eine ungewisse Zukunft

„26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft“, heißt es in einem aktuellen Statement der betroffenen Vereine der deutschen Eishockey-Oberliga, welcher auch der örtliche EHF Passau Black Hawks angehört. Über die bestehenden Unklarheiten sowie mögliche politische Perspektiven für den (semi-)professionellen Eishockey-Sport tauschten sich die Landtagsabgeordneten Walter Taubeneder und Prof. Dr. Gerhard Waschler mit dem Vorsitzenden des EHF Passau Black Hawks, Christian Eder, aus.
„Im Gegensatz zu derzeit etablierten Betrachtungsweise seitens der Politik, wonach nur innerhalb der beiden höchsten Spielklassen einer Sportart Profisport betrieben wird, handelt es sich auch in der drittklassigen Eishockey-Oberliga – analog dem Fußball – zum überwiegenden Teil um Profisport“, wie Eder gegenüber den Abgeordneten erläutert. Im Umfeld der Oberliga bestehen mehr als 1.400 Beschäftigungsverhältnisse und eine Wirtschaftskraft von fast 25 Millionen Euro. Daher sei es unverständlich, dass die Vereine der Eishockey-Oberligen – anders als die unter ähnlichen Rahmenbedingungen arbeitenden Fußball-Drittligisten – zunächst nicht in das 200-Millionen-Euro-Hilfspaket des Bundes für den Profisport aufgenommen wurden, beklagt Eder. Ebenso wird der Nachwuchssport mit über 6.000 Kindern ein Ende finden, wenn die Interessen und Nöte des Sports politisch weiterhin nicht hinreichend berücksichtigt werden, so die Kernaussage der derzeitigen Kampagne #hörtunsoderverliertuns.

Bereits im Juli hatte die Große Koalition ein Hilfspaket im Umfang von 200 Millionen Euro für Sportvereine, die vor allem von wegbrechenden Zuschauereinnahmen betroffen sind, auf den Weg gebracht. Mit Beschluss vom 09. September wurde nun der Adressatenkreis möglicher Empfänger der Überbrückungshilfen auch auf alle 3. Ligen der olympischen, nicht-olympischen und paralympischen (semi-)professionellen Sportvereine, Verbände und Unternehmen erweitert, wie Prof. Dr. Gerhard Waschler aufzeigt. „Damit sendet die Große Koalition ein starkes Signal an den Sport in Deutschland und stellt sich klar hinter das Ziel einer umfänglichen Bewahrung der Sportlandschaft in Deutschland“, zeigt sich der Abgeordnete erfreut. Auch die Black Hawks benötigen diese Kompensation für die fehlenden Zuschauereinnahmen dringend.
„Ohne den Spielbetrieb der ersten Mannschaft ist auch die gesamte Nachwuchsarbeit extrem gefährdet“, wie Christian Eder darstellt. Ein großer Teil der Einnahmen aus diesem Bereich, insb. durch Ticketing, Catering und Fanshop, fließt als Subvention in die Nachwuchsarbeit. „Und gerade die ist uns sehr wichtig!“, betont der Black Hawks-Vorstand. „Das funktioniert alles nur dann, wenn entweder Volllast in puncto Zuschauer gefahren werden kann – was nach aktueller Lage nicht darstellbar ist – oder eben eine Kompensation der durch die Zuschauerbegrenzung fehlenden Einnahmen sowie der zusätzliche Kosten durch die Hygienemaßnahmen von dritter Seite erfolgt“, so Eder weiter.

(v. l.) MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler, Black-Hawks-Vorstand Christian Eder und MdL Walter Taubeneder.(v. l.) MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler, Black-Hawks-Vorstand Christian Eder und MdL Walter Taubeneder.


Angesichts der im Rahmen der Corona-Auflagen wegbrechenden Einnahmen ist eine offizielle Anerkennung der Eisarena als Freiluftsportstätte und damit eine zumindest vergleichsweise höhere Zuschauerzahl gleichermaßen von zentraler Bedeutung, sind sich Eder und die Abgeordneten einig. „Da die Passauer Halle nicht vollumfänglich geschlossen ist, kann eine Einstufung als Freisportfläche – und daher mit Wirkung zum 19. September eine Erhöhung der Zuschauerzahl von 200 auf 400 – durchaus als realistisch betrachtet werden“, zeigt sich MdL Walter Taubeneder mit seinem Landtagskollegen an dieser Stelle optimistisch. MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler brachte zudem die Möglichkeit ins Spiel, im Rahmen eines Pilotversuches analog der Münchner Philharmonie – dort sind 500 Zuschauer möglich – Abweichungen von den geltenden Höchstzahlen erreichen zu können.

Christian Eder versicherte den Abgeordneten, die sich nun dahingehend erkundigen und einsetzen wollen, dass die Black Hawks über ein realistisches, für 800 Zuschauer detailliert ausgearbeitetes Hygienekonzept verfügen würden. „Durch personalisierte Eintrittskarten, Abstandsregelungen, Maskenpflicht und eine klare sektorale Aufteilung in vier Blöcke könnten wir die geforderten Schutz- und Hygienestandards sowie die Kontaktnachverfolgung auch bei bis zu 800 Zuschauern nachvollziehbar sicherstellen“, so Eder. Die Abgeordneten sicherten zu, diese Anliegen in einem Schreiben an den Corona-Beauftragten der Staatsregierung und Leiter der Staatskanzlei Dr. Florian Herrmann sowie Sportminister Joachim Herrmann heranzutragen. Zudem werde man die unmittelbar bevorstehende Klausurtagung der Landtagsfraktion für persönliche Gespräche mit den Ministern in vorliegender Sache nutzen.


- sb



Quellenangaben

Abgeordnetenbüro
Walter Taubeneder, Prof. Dr. Gerhard Waschler

Foto: Christoph Weishäupl



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Frischluftgeräte sind wirksamste Maßnahme gegen die VirusbelastungPocking MdL Taubeneder informiert sich über Voraussetzungen von Schulöffnungen: Der Einsatz von Luftreinigungsgeräten ist als kurzfristige Lösung nur in Räumen ohne ausreichende Belüftungsmöglichkeit sinnvoll.Mehr Anzeigen 20.01.2021Tourismusstandort Neureichenau will gestärkt aus der Pandemie herausgehenNeureichenau Das touristische Potenzial der Gemeinde Neureichenau in der Zeit nach Corona erörterten der Landtagsabgeordnete Prof. Dr. Gerhard Waschler und Bürgermeisterin Kristina Urmann am Rande eines Fachgespräches, welches bereits vor Inkrafttreten der derzeitigen Kontaktbeschränkungen bzw. des derzeitigen Lockdowns stattgefunden hatte.Mehr Anzeigen 25.12.2020Betriebserweiterung: Lösungen aktiv suchen und findenBreitenberg Glücklich schätzen kann sich derjenige Unternehmer, der über engagierte und bestens qualifizierte Nachfolger verfügt, die den Betrieb und seine Philosophie nicht nur bestens kennen, sondern auch einen klaren Plan für die Zukunft haben.Mehr Anzeigen 13.11.2020Optimierung des kleinen Grenzverkehrs gefordertPassau Nachdem sich zuletzt bereits die Bürgermeister der Grenzgemeinden beiderseits des Inns in einem dringlichen Schreiben an den Bayerischen Ministerpräsidenten gewandt hatten, bringen die beiden Landtagsabgeordneten Taubeneder und Waschler nun gemeinsam mit ihrer oberösterreichischen Kollegin Barbara Tausch mit dem Ziel einer dringend notwendigen, spürbaren Entlastung der Corona-Teststationen eine Ausweitung der Regelungen auf Berufspendler ins Spiel.Mehr Anzeigen 04.11.2020„Lebenshilfe leistet wertvollen Dienst für die Gesellschaft“Hauzenberg „Das Wohnhaus für Menschen mit Behinderung in Hauzenberg stellt sowohl baulich als auch funktional eine musterhafte Einrichtung dar und unterstreicht einmal mehr das wertvolle Wirken des Trägervereins in der Region“, so das begeisterte Resümee des Abgeordneten Prof. Dr. Gerhard Waschler anlässlich seines gemeinsamen Besuches mit Bezirksrat Josef Heisl im neu errichtete Wohnhaus der Lebenshilfe Passau e. V.Mehr Anzeigen 29.10.2020Grenzkontrollen sind notwendig – am richtigen StandortPassau Im Rahmen einer Delegationsreise einer kleinen Gruppe von Mitgliedern des Bayerischen Landtags waren Flüchtlings- und Asylpolitik in verschiedenen Gesprächen immer wieder zentrale Themen.Mehr Anzeigen 26.11.2017

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
waidler-hashWAIDLER.COMPrüfsumme zur eindeutigen ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl &bdqup;merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.