zurück zur Übersicht
24.08.2020
187 Klicks
teilen

Rathaus-Mitarbeiterinnen retten zwei Fundküken aus Schacht

Auf dem Weg in ihr Büro im Alten Rathaus machten die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros, Jasmin Schäfer und Michaela Riedl, einen überraschenden Fund. In einem verschlossenen Schacht in der Wand, von dem ein leises Piepen zu hören war, fanden sie zwei verlassene Buchfinkenküken.

Nach kurzer Absprache mit dem städtischen Umweltamt wurden die Vögel vorerst in eine Schachtel umgezogen, bevor Frau Schäfer die Küken an die Wildtierhilfe in Büchlberg übergeben konnte. Hier wurden den beiden zunächst keine hohen Überlebenschancen zugesprochen.

Eine Woche später erhielten die Damen aus dem Bürgerbüro aber gute Nachrichten: Die Fundküken haben sich gut entwickelt und werden bald fliegen lernen, danach können sie ausgewildert werden.


- sb


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

OB Dupper übergibt Dankurkunde an Musikschulleiter Manfred HerrePassau Fast 41 Jahre war Manfred Herre als Leiter der Städtischen Musikschule tätig, 2016 ist er schließlich in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Als Anerkennung für seine langjährige Tätigkeit konnte Oberbürgermeister Jürgen Dupper ihm dieser Tage die Dankurkunde der Stadt Passau überreichen.Mehr Anzeigen 12.01.2019Ausbildung bei der Stadt erfolgreich absolviertPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper hat kürzlich allen Auszubildenden und Beamtenanwärtern, die in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Stadt Passau erfolgreich abschließen konnten, persönlich gratuliert.Mehr Anzeigen 11.01.2019Gründerberater-Netzwerk ins Leben gerufenPassau Das Referat für Wirtschaft und Arbeit, Tourismus und Stadtmarketing der Stadt Passau hat gemeinsam mit dem INN.KUBATOR – Passauer Standort des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayern (GZDN) – alle im Bereich der Gründerberatung tätigen Personen zu einem ersten Netzwerktreffen eingeladen.Mehr Anzeigen 11.01.2019Grubweger Reservisten übergeben Vereinschronik an OB DupperPassau Aus Anlass des 40-jährigen Gründungsjubiläums 2017 hat die Reservistenkameradschaft des Krieger- und Soldatenvereins Passau-Grubweg unter Federführung des Vorsitzenden Reinhold Resch eine Vereinschronik erstellt.Mehr Anzeigen 11.01.2019Oberbürgermeister ehrt FeldgeschworenenPassau Seit zweieinhalb Dekaden ist der Grubweger Michael Krompaß als Feldgeschworener der Stadt Passau im Einsatz. Oberbürgermeister Jürgen Dupper überreichte ihm kürzlich für dieses Engagement eine Urkunde der Bayerischen Staatsregierung.Mehr Anzeigen 09.01.2019Pfarrerin Ulrike Häberlein verabschiedet sich von OB Jürgen DupperPassau Nach rund neuneinhalb Jahren verlässt Ulrike Häberlein, Pfarrerin der Evangelisch-Lutherischen Friedenskirche, die Dreiflüssestadt Passau, um in Sulzbach-Rosenberg eine neue Pfarrstelle anzutreten.Mehr Anzeigen 05.01.2019