zurück zur Übersicht
09.02.2015
2073 Klicks
teilen

Freyung-Grafenau: Regionalität stärken!

Die Bevölkerung im Landkreis Freyung-Grafenau kauft für rund 134 Millionen Euro jährlich außerhalb des Landkreises ein – in der Gegenrichtung kann der Handel im Landkreis rund 17 Millionen Euro aus anderen Regionen anziehen. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer Studie zu den Kaufkraftströmen in Niederbayern und Oberösterreich, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Niederbayern am Dienstag in Waldkirchen vorgestellt hat. In den Kaufkraftabflüssen stecken mittlerweile immerhin rund 14 Millionen Euro, die in den Onlinehandel fließen. „Angesichts dieser Werte ist es wichtig, in der Bevölkerung für eine Bewusstseinsbildung zu sorgen. Jeder Euro, der nicht in der Region bleibt, tut unserer Wirtschaft weh“, erläutert der Vorsitzende des IHK-Gremiums Freyung-Grafenau, Alois Atzinger, das Ergebnis. Die Folge, so Atzinger: Örtliche Händler und Dienstleister kommen in Bedrängnis, Arbeitsplätze fallen weg und in der Folge veröden die Ortskerne.
Genauer untersucht wurde in den drei Städten Freyung, Grafenau und Waldkirchen unter anderem die so genannten Kaufkrafteigenbindung – das ist der Anteil der Kaufkraft in einer Gemeinde, die auch tatsächlich in den Geschäften vor Ort ausgegeben wird. Alle drei Städte liegen hier im überregionalen Vergleich im Mittelfeld, Grafenau hat mit 74 Prozent die höchste Eigenbindung, Freyung und Waldkirchen liegen nur knapp dahinter. Bei Waren des täglichen Bedarfs wie etwa Lebensmittel kommt Grafenau sogar auf 93 Prozent.

Ausbaufähig ist teilweise die Flächenproduktivität, also der Umsatz je Quadratmeter Verkaufsfläche in den Geschäften. Waldkirchen liegt mit 2.976 Euro Umsatz pro Quadratmeter zwischen Grafenau (3.278 Euro) und Freyung (2.740 Euro). Zum Vergleich: In Oberösterreich sind es 3.690 Euro pro Quadratmeter.

(v.l.): Alois Atzinger, Vorsitzender des IHK-Gremiums Freyung-Grafenau, Michael Seidel, CIMA Beratung + Management GmbH, Heinz Pollak, 1. Bürgermeister der Stadt Waldkirchen, Martin Frank, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Niederbayern, Sebastian Gruber, Landrat im Landkreis Freyung-Grafenau.(v.l.): Alois Atzinger, Vorsitzender des IHK-Gremiums Freyung-Grafenau, Michael Seidel, CIMA Beratung + Management GmbH, Heinz Pollak, 1. Bürgermeister der Stadt Waldkirchen, Martin Frank, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Niederbayern, Sebastian Gruber, Landrat im Landkreis Freyung-Grafenau.

 

„Die Städte brauchen den Handel“, lautet das Fazit von Atzinger zu der Studie. „Wir müssen daher gemeinsam daran arbeiten, noch vorhandene Potenziale zu heben und die Regionalität zu stärken.“ Er denkt dabei an die Stadtentwicklung und ein Mehr an Qualität im Handel. Beständig neue Handelsflächen auf der grünen Wiese zu schaffen, sei hingegen der falsche Weg.

Die Kaufkraftstudie wurde von der IHK Niederbayern, der WKO Oberösterreich sowie 

dem Land Oberösterreich in Auftrag gegeben und mit EU-Mitteln aus dem INTERREG-Programm Bayern-Österreich finanziert. Im Zeitraum von Oktober 2013 bis Juli 2014 

hatte dafür die CIMA Beratung + Management GmbH insgesamt 18.630 Haushalte in Niederbayern, Oberösterreich und den angrenzenden Gebieten zu ihrem Einkaufsverhalten befragt.


- ab


IHK für Niederbayern in PassauPassau

Quellenangaben

Thomas Breinfalk (IHK)

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ausbildungsmesse und Arbeitsbörse Freyung-Grafenau öffnet wieder ihre ToreRöhrnbach Bereits zum vierten Mal findet am Samstag, den 29. September 2018 von 10-16 Uhr die Ausbildungsmesse und Arbeitsbörse Freyung-Grafenau (kurz AuA) statt. Wie gewohnt versammeln sich knapp 60 Firmen im HAIDL Atrium in Röhrnbach um Schulabgänger, Arbeitssuchende und auch Menschen, die sich beruflich verändern möchten über ihre Firma und mögliche Arbeits- oder Ausbildungsstellen zu informieren.Mehr Anzeigen 13.09.2018Sie beherrschen auch das UnerwartetePassau Rund 250 Fachkräfte der Niederbayerischen Wirtschaft haben ihren nächsten Schritt in der beruflichen Weiterbildung mit Bravour gemeistert: Bei einer IHK-Veranstaltung in Ergolding haben sie ihre Zeugnisse erhalten.Mehr Anzeigen 31.07.2018Die Wirtschaft in FRG wählt: Bilanz und AusblickFreyung Die Interessen der Wirtschaft im Raum Freyung-Grafenau zu vertreten und ihre Forderungen und Positionen in die Öffentlichkeit zu tragen, das ist die Aufgabe des IHK-Gremiums.Mehr Anzeigen 14.06.2018

Auszeichnung für die Besten der WeiterbildungPassau Genau 2.675 Teilnehmer hatten im vergangenen Jahr bei der IHK Niederbayern eine Fortbildungs- oder Ausbilderprüfung abgelegt. Um hier zu den Besten zu gehören, sind ganz besondere Leistungen notwendig.Mehr Anzeigen 09.03.2017Den Fortschritt im FokusLändliche Entwicklung, Digitalisierung und die Entwicklung von Konjunktur und Industrie im Landkreis: Das IHK-Gremium Freyung-Grafenau befasste sich in seiner Sitzung am vergangenen Mittwoch mit Aspekten der Zukunft und des Fortschritts.Mehr Anzeigen 14.11.2016Unternehmen in Freyung-Grafenau untereinander und nach Passau vernetztPassau Studie der Wirtschaftskammern zu Unternehmensverflechtungen in Freyung-Grafenau. Unternehmen mit Sitz im Landkreis Freyung-Grafenau sind stark mit dem eigenen Landkreis verflochten. Ebenso zeigen sich starke wirtschaftliche Beziehungen zur angrenzenden Region Passau.Mehr Anzeigen 19.08.2015


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.