zurück zur Übersicht
20.08.2019
170 Klicks
teilen

Schulhaussanierung: Stadt Passau investiert heuer 3,9 Millionen Euro

Kaum haben die Sommerferien begonnen, laufen die Sanierungsarbeiten in den Schulen unter der Sachaufwandsträgerschaft der Stadt Passau auf Hochtouren. Insgesamt werden dafür im laufenden Jahr 3,9 Millionen Euro aufgewendet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper machte sich in der Sportgrundschule Grubweg ein Bild über den Baufortschritt.
„Die zeitgemäße Ausstattung unserer Schulen ist ein Schwerpunkt unserer kommunalpolitischen Arbeit. Aus diesem Grunde hat der Stadtrat bereits 2008 auf meine Initiative hin ein Schulhaussanierungskonzept auf dem Weg gebracht. Auf dieser Basis konnten seither inklusive 2019 insgesamt 26,3 Millionen Euro in entsprechende Maßnahmen gesteckt werden. Dieses Geld nehmen wir gerne in die Hand, weil es sich letztlich um eine Investition für unsere Kinder und somit für die Zukunft handelt. Auf diese Weise konnten wir schon viel zum Wohle unserer Schulen erreichen. Als Nächstes steht die Digitalisierung unserer Schulen auf der Agenda, nachdem die Förderrichtlinie zu dem vom Bund beschlossenen ,DigitalPakt Schule’ nun endlich in Kraft getreten ist“, so das Stadtoberhaupt.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von rechts) schaut sich mit Baureferent Wolfgang Seiderer und Hausmeister Hubert Ziegler die Muster für die Sanierung der Turnhalle der Sportgrundschule Grubweg an.Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von rechts) schaut sich mit Baureferent Wolfgang Seiderer und Hausmeister Hubert Ziegler die Muster für die Sanierung der Turnhalle der Sportgrundschule Grubweg an.


Aktuell laufen konkret folgende Arbeiten: In der Sportgrundschule Grubweg wird in der Turnhalle sowohl die Prallwand als auch der Sportboden erneuert. An der Beruflichen Oberschule Passau, Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule, steht im Hauptgebäude die Sanierung des Chemiesaals auf dem Programm. Eine Dachsanierung am Zwischenbau wird in der Mittelschule St. Nikola vorgenommen. Darüber hinaus finden in der Grundschule Hacklberg, in der Hans-Carossa-Grundschule Heining, im Sonderpädagogischen Förderzentrum sowie in der Außenstelle der Beruflichen Oberschule Passau in Auerbach Renovierungen statt.
Insgesamt stehen 18 Schulgebäude von sechs Grundschulen, zwei Grund- und Mittelschulen, einem Sonderpädagogischen Förderzentrum, einer Wirtschaftsschule, einer Realschule, zwei Gymnasien und einer Beruflichen Oberschule unter der Sachaufwandsträgerschaft der Stadt Passau.


- sb |


Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Fugensanierung am Europaplatz: Arbeiten in vollem GangePassau Die seit dem Frühjahr laufenden Fugensanierungsarbeiten am Europaplatz sind in vollem Gange und können voraussichtlich im Oktober abgeschlossen werden. Bei einem Ortstermin machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich ein Bild von der Maßnahme.Mehr Anzeigen 01.09.2019Ertüchtigung der Neuburger Straße im Bereich des Schulzentrums fertigPassau Nachdem die Neuburger Straße bereits 2013 und 2014 saniert wurde, war in den vergangenen Wochen der Abschnitt Schulzentrum an der Reihe. Zum Abschluss der Bauarbeiten machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor Ort ein Bild vom Ergebnis.Mehr Anzeigen 16.09.2018Fertigstellung der Sanierung des Kindergarten St. BartholomäusPassau Anlässlich des Abschlusses der Sanierung des Kindergartens St. Bartholomäus fand eine Feierstunde mit kirchlicher Segnung statt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Kindergartenchor „Schlawuzzis“.Mehr Anzeigen 05.12.2017Oberbürgermeister empfängt neue LehrkräftePassau Nach der ersten Etappe des aktuellen Schuljahres lud Oberbürgermeister Jürgen Dupper traditionsgemäß die neuen Lehrkräfte und Lehramtsanwärter im Schulamtsbereich der Stadt Passau ein.Mehr Anzeigen 26.11.2017110 Jahre Strom in Passau – Eine Zeitreise zu technischem Fortschritt und städtischer EntwicklungPassau Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Stadtwerke Geschäftsführer Gottfried Weindler und die mit der Umsetzung beauftragte Agenturinhaberin Constanze Müller präsentierten die umfangreiche Lektüre.Mehr Anzeigen 25.08.2017Ehrung von Monika und Norbert WimmerPassau Für ihren Einsatz wurden Monika und Norbert Wimmer nun vom Kuratorium zur Förderung des Modernen Fünfkampfes in Bayern geehrt. Bei einer Feierstunde im Kleinen Rathaussaal wurde ihnen von Präsident Prinz Leopold von Bayern im Beisein von OB Jürgen Dupper und langjährigen Weggefährten eine Sonderanfertigung eines Nymphenburger Löwen überreicht.Mehr Anzeigen 25.08.2017