Symbolbild
zurück zur Übersicht
31.07.2019 15:32 Uhr
149 Klicks
teilen

Öffentlichkeitsfahndung nach Vermissung - Die Polizei in Ingolstadt bittet um Mithilfe

INGOLSTADT, STRAUBING. Seit Sonntag um 10:00 Uhr wird die 24-jährige Frau STÖPEL, SARAH mit ihrem 5 Wochen alten Säugling vermisst.

Die junge Frau bewohnt gemeinsam mit ihrem Kind ein Mutter-Kind-Heim, zu dem sie bisher nicht zurückgekehrt ist. Der Aufenthaltsort der Beiden ist bislang unklar. Sowohl für Frau STÖPEL als auch ihrem 5 Wochen alten Kind kann die Polizei eine Gefahr für deren Gesundheit nicht ausschließen. Aus diesem Grund bittet die Polizei in Ingolstadt um die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Frau STÖPEL ist 165 cm groß, hat eine schlanke/normale Statur, hellbraune Haare mit blonden Spitzen, welche zum Pferdeschanz gebunden sind, sie trägt ein Lippen-Piercing und ein unbekanntes Tattoo am Unterarm. Bekleidet war Frau STÖPEL mit einer dünnen türkisfarbenen Jacke. Außerdem führt sie eine beige Wickeltasche und einen beigen Kinderwagen mit sich.

Die Polizeiinspektion Ingolstadt bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Frau STÖPEL und ihres Kindes machen können, sich unter der Telefonnummer 0841/9343-0 zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?