Berichte

Suche einblenden

SymbolbildUnbekannter verschafft sich Zugang zu Online-Unterricht – Kripo Landshut ermittelt wegen Verdacht eines SexualdeliktesStraubing (Zentrum) MAINBURG, LKR. KELHEIM. Am Dienstag, 19.01.2021, verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zugang zu einem Online-Unterricht einer Mainburger Schule. Mehr Anzeigen 21.01.2021 11:30 UhrSymbolbildUnbekannte spielen Videos auf Lernplattform einer Grundschule ein – Polizei Kelheim ermitteltStraubing (Zentrum) ABENSBERG, LKR. KELHEIM. Am gestrigen Dienstag, 19.01.2021, kurz nach Mittag, verständigte die Schulleiterin einer Abensberger Schule die Polizei, da offensichtlich ein Lernchat von Unbekannten zweckentfremdet wurde.Mehr Anzeigen 20.01.2021 10:10 UhrSymbolbildWohnhausbrand – Eine Person tot aufgefunden – UpdateStraubing (Zentrum) PASSAU. Am Dienstagvormittag ereignete sich im Passauer Westen ein Wohnhausbrand. Eine Person wurde tot in dem Gebäude aufgefunden.Mehr Anzeigen 20.01.2021 09:50 UhrSymbolbildBei Personenkontrolle Rauschgift gefunden – Haftbefehl erlassenStraubing (Zentrum) STRAUBING. Am Samstag, 16.01.2021, fanden Beamten bei der Kontrolle eines 19-Jährigen und der anschließenden Wohnungsdurchsuchung ungefähr 200 Gramm Marihuana. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.Mehr Anzeigen 20.01.2021 07:50 UhrSymbolbildBrand eines Einfamilienhauses - eine Person verletztStraubing (Zentrum) GDE. LABERWEINTING / LKR. STRAUBING-BOGEN. Beim Brand eines Einfamilienhauses wurde die 75-jährige Bewohnerin verletzt.Mehr Anzeigen 20.01.2021 05:15 UhrSymbolbildVerbotenes Kraftfahrzeugrennen – Staatsanwaltschaft Deggendorf erhebt Anklage gegen fünf TatverdächtigeStraubing (Zentrum) SCHÖLLNACH, LKR. DEGGENDORF. Bereits Ende Mai 2020 haben sich mutmaßlich mehrere Männer mit ihren hochmotorisierten Sportwagen zu einem illegalen Autorennen verabredet. Bei ihren gefährlichen Überholmanövern sollen sie ein in Richtung Oblfing fahrendes Ehepaar durch dichtes Auffahren bedrängt und nach dem Wiedereinscheren gefährdet haben.Mehr Anzeigen 19.01.2021 15:00 UhrSymbolbild„Call-Center-Betrüger“ erbeuten hohen Geldbetrag – Zeugenaufruf der KriminalpolizeiStraubing (Zentrum) ALTDORF, LKR. LANDSHUT. Erneut ist es sog. „Call-Center-Betrügern“ am gestrigen Montag (18.01.2021) gelungen, von einem Rentnerehepaar mehrere tausend Euro und Goldbarren zu ergaunern.Mehr Anzeigen 19.01.2021 11:00 UhrSymbolbildWohnhausbrand – Eine Person tot aufgefundenStraubing (Zentrum) PASSAU. Am Dienstagvormittag kam es in einem Wohnhaus im Passauer Westen zu einem Brand. Feuerwehreinsatzkräfte fanden in dem Gebäude eine tote Person.Mehr Anzeigen 19.01.2021 11:00 UhrSymbolbildVerkehrsunfälle und Behinderungen durch SchneeglätteStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN. Seit den heutigen Morgenstunden (18.01.2021, ca. 05.00 Uhr) kam es auf Niederbayerns Straßen zu mehreren Verkehrsunfällen wegen Schneeglätte. Rund 17 Einsätze aufgrund der Wetterverhältnisse zählte die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern. Mehr Anzeigen 18.01.2021 8:07 UhrSymbolbildTote Person auf verlassenem Anwesen aufgefundenStraubing (Zentrum) HUNDERDORF, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Montag, 04.01.2020, wurde auf einem verlassenen Anwesen in Hunderdorf das Skelett einer verstorbenen Person aufgefunden. Hinweise auf eine Gewalttat liegen nicht vor.Mehr Anzeigen 18.01.2021 15:17 UhrSymbolbildLiegengebliebene Lkw und Verkehrsunfälle wegen Schneeglätte in NiederbayernStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN. Für zahlreiche Einsätze in ganz Niederbayern haben heute (18.01.21) die winterlichen Straßenverhältnisse gesorgt.Mehr Anzeigen 18.01.2021 13:45 UhrSymbolbildReger Ausflugsverkehr in Niederbayern – Polizei musste zahlreiche Verstöße ahndenStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN. Das zurückliegende Wochenende war geprägt von Schnee, kalten Temperaturen und einigen Sonnenstunden. In den Ausflugsregionen Niederbayerns nutzen wieder zahlreiche Menschen das Winterwetter für Ausflüge. Die Polizei führte zur Überwachung der Auflagen der Infektionsschutzverordnung über 2.100 Kontrollen durch. Mehr Anzeigen 18.01.2021 11:54 UhrSymbolbildFrau mit Stichverletzung aufgefunden – NachtragsmeldungStraubing (Zentrum) LANDSHUT. Am Donnerstag, 14.01.2021, kam es gegen 03.00 Uhr zu einem Polizeieinsatz im Hofangerweg, da eine Frau in einer Wohnung mit einer Stichverletzung im Bauchbereich aufgefunden wurde.Mehr Anzeigen 14.01.2021 16:50 UhrSymbolbildFrau mit Schnittverletzung aufgefunden – Ermittlungen gegen EhemannStraubing (Zentrum) LANDSHUT. Am Donnerstag (14.01.2021), kurz vor 03.00 Uhr morgens wurde die Polizei zu einem Einsatz in den Hofangerweg gerufen. Nach Mitteilung des 44-jährigen Ehemanns habe er seine Ehefrau mit einer stark blutenden Wunde im Bauchbereich im Schlafzimmer vorgefundenMehr Anzeigen 14.01.2021 15:45 UhrSymbolbildSchmuck und Wertgegenstände aus der Rott getauchtStraubing (Zentrum) KIRCHHAM (LKRS. PASSAU). Kurz vor Weihnachten kam es in Tutting bei Kirchham zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl. Nun konnten in einem Gewässer Schmuck und Wertgegenstände gefunden werden.Mehr Anzeigen 14.01.2021 10:52 UhrSymbolbildVerbotene Prostitution – Beschuldigte agieren mit mehreren AccountsStraubing (Zentrum) PASSAU. Seit November 2020 sind legale Prostitutionsbetriebe aufgrund der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geschlossen. Anfang Januar konnte die Kriminalpolizeiinspektion Passau drei Wiederholungstäterinnen ermitteln, die trotz Verbots die Prostitution ausübten. Mehr Anzeigen 13.01.2021 11:45 UhrSymbolbildHohes Einsatzaufkommen nach Wintereinbruch in NiederbayernStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN. Am Dienstagvormittag erreichte Niederbayern eine Winterfront. Die Schneemassen führten zu zahlreichen Verkehrsbehinderungen und Unfällen. Mehrere Personen wurden verletzt, ein Polizeibeamter wurde schwer verletzt. Mehr Anzeigen 13.01.2021 08:30 UhrSymbolbildInfektionsgeschehen - Verstärkte Kontrollen im Bereich des PP NiederbayernStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN. Seit heute (11.01.2021) gelten bayernweit verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen. Die niederbayerischen Polizeidienststellen führen diesbezüglich verstärkte Kontrollen, auch mit Unterstützungskräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei, durch. Gleichzeitig appellieren wir wiederholt an die Bevölkerung, die derzeit gültigen Schutzregeln unbedingt einzuhalten. Mehr Anzeigen 11.01.2021 12:45 UhrSymbolbildTödlicher VerkehrsunfallStraubing (Zentrum) ELSENDORF, LKR. KELHEIM. Verkehrsunfall mit einer getöteten Person und mehreren Verletzten auf der Autobahn A 93.Mehr Anzeigen 08.01.2021 08:25 UhrSymbolbildWiderruf der Öffentlichkeitsfahndung – vermisste Rentnerin tot aufgefundenStraubing (Zentrum) LANDSHUT. Die seit Mittwoch, 06.01.2021, vermisste 70-jährige Rentnerin wurde heute (Donnerstag, 07.01.2021) nach einer erneuten Suchaktion leblos im Isar-Kanal, etwa auf Höhe Schlossberg, aufgefunden. An der heutigen Suchaktion war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Mehr Anzeigen 07.01.2021 16:35 UhrSymbolbildTödlicher Unfall bei WaldarbeitenStraubing (Zentrum) ACHSLACH, LKR. REGEN. Am Dienstag, 05.01.2021, verletzte sich ein 80-jähriger Mann bei Arbeiten im Wald und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen.Mehr Anzeigen 07.01.2021 13:03 UhrSymbolbildWohnungsbrand mit zwei VerletztenStraubing (Zentrum) NEUREICHENAU: Wohnungsbrand mit zwei verletzten PersonenMehr Anzeigen 06.01.2021 07:00 UhrSymbolbildKonsequenter Vollzug der verschärften Schutzmaßnahmen bei Reiserückkehrern – Grenzpolizei erhöht die Zahl der Stichprobenkontrollen im Rahmen der SchleierfahndungStraubing (Zentrum) Am 27.12.2020 kündigte Innenminister Herrmann verschärfte Kontrollen bei Reiserückkehrern an. Wie er diesbezüglich ausführt, „müssen wir neben den harten Lockdown-Maßnahmen im Land den Import von Corona-Infektionen aus dem Ausland bestmöglich eindämmen. Um auch den Unbelehrbaren auf die Schliche zu kommen, habe ich verstärkte Kontrollen der Bayerischen Grenzpolizei angeordnet!“ Im Rahmen der Schleierfahndung wurden deshalb während der letzten Woche verstärkte Kontrollen im grenznahen Raum und an den Flughäfen Nürnberg und Memmingen durchgeführt und dabei im Rahmen der ganzheitlichen Kontrollen auch gezielt auf die Einhaltung der Corona-Bestimmungen geachtet.Mehr Anzeigen 05.01.2021 12:15 UhrSymbolbildMarihuana-Aufzuchtanlage sichergestelltStraubing (Zentrum) PASSAU. Zwischen Weihnachten und Silvester kontrollierten Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Passau einen 37-jährigen Mann in Passau. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde eine Marihuana-Aufzuchtanlage sichergestellt.Mehr Anzeigen 05.01.2021 12:10 UhrSymbolbildAmtsübergabe an der Spitze des Gemeinsamen Zentrums PassauStraubing (Zentrum) PASSAU. Am 1. Januar 2021 wechselte turnusmäßig das Amt des Deutschen Koordinators im Gemeinsamen Zentrum Passau, dieses Mal wieder von der Bundespolizei auf die Landespolizei. Polizeirat (PR) Klaus Liebl übernahm die Aufgabe von Polizeidirektor (PD) Thomas Hammer. Das Gemeinsame Zentrum Passau ist eine Schnittstelle zur Unterstützung der grenzüberschreitenden Polizeiarbeit der deutschen und österreichischen Behörden.Mehr Anzeigen 05.01.2021 12:00 UhrSymbolbildPkw in Brand gesetzt - ZeugenaufrufStraubing (Zentrum) AUSSERNZELL, LKR. DEGGENDORF. Am Donnerstag, 31.12.2020, kurz vor 04.00 Uhr, wurde der Brand eines in einer Garage abgestellten Pkw festgestellt.Mehr Anzeigen 04.01.2021 13:28 UhrSymbolbildRätselhafte Unfallflucht - Polizei bittet um ZeugenhinweiseStraubing (Zentrum) REGEN. Autofahrer lässt verletzte Frau nach Zusammenprall einfach am Straßenrand liegen und flüchtet.Mehr Anzeigen 03.01.2021 08:10 UhrSymbolbildTödlicher VerkehrsunfallStraubing (Zentrum) MALLERSDORF-PFAFFENBERG, ORTSTEIL WESTEN. Radfahrer stürzt alleinbeteiligt und verstirbt an der Unfallörtlichkeit Mehr Anzeigen 01.01.2021 09:50 UhrSymbolbildRuhigste Silvesternacht seit Jahren in Niederbayern – Polizei lobt Verhalten der BürgerStraubing (Zentrum) NIEDERBAYERN – Landshut / Passau / Straubing / Deggendorf. Mehr als zufrieden ist die Niederbayerische Polizei angesichts des Einsatzgeschehens in der Silvesternacht zum Jahr 2021. Aufgrund der seit Jahren niedrigsten Einsatzbelastungszahlen kann den Bürgerinnen und Bürgern Niederbayerns durchaus ein Kompliment für ihr besonnenes Verhalten gemacht werden. Mehr Anzeigen 01.01.2021 09:30 UhrSymbolbildAufgriff von eingeschleusten PersonenStraubing (Zentrum) FALKENBERG – Lkrs. Rottal-Inn. Ein Anrufer teilte am Silvestertag über Notruf der Einsatzzentrale der Niederbayerischen Polizei mit, dass in Falkenberg mehrere Menschen aus einem Lkw-Anhänger stiegen und es den Anschein mache, als ob es sich um illegale MIgranten handele.Mehr Anzeigen 31.12.2020 15:00 Uhr


+ Bericht eintragen