zurück zur Übersicht
08.05.2019
829 Klicks
teilen

Landratsamt sät Blühflächen an

Zur Förderung der Artenvielfalt will auch der Landkreis mit gutem Beispiel vorangehen und möchte an seinen Liegenschaften vermehrt Blühflächen anlegen und erhalten. Im Zuge von Umbaumaßnahmen am Landratsamtsgebäude Wolfstein und bei der Schule am Stadtpark in Waldkirchen wurden geeignete Flächen mit Blühmischungen eingesät.

Architektin Susanne Bauer (links) und Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer säen an den frei gewordenen Flächen am Landratsamtsgebäude Wolfstein verschiedene Blühmischungen an.Architektin Susanne Bauer (links) und Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer säen an den frei gewordenen Flächen am Landratsamtsgebäude Wolfstein verschiedene Blühmischungen an.


Kreisfachberater Franz Bogner hat dazu die Flächen entsprechend vorbereiten lassen. Wichtig ist ein nährstoffärmeres und möglichst wurzelunkrautfreies Substrat. Je nach Standort wurden entsprechende Saatgutmischungen ausgewählt. Es gibt einjährige Mischungen die jedes Jahr neu angelegt werden müssen aber sehr blühfreudig und bunt sind oder mehrjährige Mischungen, die überwiegend einheimische Pflanzenarten erhalten und somit wesentlich wertvoller für die Insektenwelt sind.

Karl Filsinger, Lehrer am sozialpädagogischen Förderzentrum in Waldkirchen, sät eine mehrjährige Mischung aus Wildkräutern und von den Schülern selbst gesammelte Wiesenblumensamen an.Karl Filsinger, Lehrer am sozialpädagogischen Förderzentrum in Waldkirchen, sät eine mehrjährige Mischung aus Wildkräutern und von den Schülern selbst gesammelte Wiesenblumensamen an.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Susanne Bauer ist die erste Kreisbrandmeisterin im LandkreisFreyung Eine Wachablösung gab es in den Reihen der Kreisbrandmeister im Landkreis. Bei einer kleinen Feierstunde im Landratsamt durfte Landrat Sebastian Gruber mit Norbert Schneider und Alexander Weber zwei verdiente Kreisbrandmeister verabschieden.Mehr Anzeigen 08.03.2020Volkshochschule will verstärkt Firmen als unsere Kunden gewinnenFreyung Der neue vhs-Katalog Frühjahr/Sommer 2020 für den Landkreis Freyung-Grafenau ist da. Mit ihm startet die Volkshochschule in das neue Semester. Von Anfang März bis Ende Juli bietet die vhs rund 400 Kurse, Seminare und Vorträge in den Fachbereichen Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen und EDV/ Beruf an 20 Unterrichtsorten.Mehr Anzeigen 27.02.2020Autorenlesung mit Resi Schandra im Schloss WolfsteinFreyung Resi Schandra schreibt seit 30 Jahren, früher in erster Linie Gedichte, die weitgehend in Mundart verfasst sind. Vor einigen Jahren ist sie dazu übergegangen, ihre Gedanken und Aphorismen in Schriftdeutsch zu formulieren.Mehr Anzeigen 20.06.2018Frühe Hilfen - letzter ArbeitskreisFreyung Mitunter bedingt durch den gesellschaftlichen Wandel stehen frischgewordene Eltern vielen Herausforderungen gegenüber. Für Fragen verschiedenster Problemlagen steht das Familienbüro zur Verfügung.Mehr Anzeigen 08.06.2018Viele Fördermöglichkeiten für energetische Sanierungen im EigenheimFreyung Der Landkreis Freyung-Grafenau unterstützt sanierungswillige Bürger mit einem 50-Euro-Gutschein für Energieerstberatungen. Damit soll der erste Grundstein für ein energieeffizienteres Zuhause gelegt werden.Mehr Anzeigen 07.06.2018Wechsel der Geschäftsführung bei der PhysioFRG gGmbHFreyung Die PhysioFRG gGmbH als Träger der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Physiotherapie in Freyung wurde seit ihrer Gründung von den beiden Geschäftsführern Ludwig Bauer und Christian Huhn geleitet.Mehr Anzeigen 07.06.2018