zurück zur Übersicht
08.05.2019
196 Klicks
teilen

Landratsamt sät Blühflächen an

Zur Förderung der Artenvielfalt will auch der Landkreis mit gutem Beispiel vorangehen und möchte an seinen Liegenschaften vermehrt Blühflächen anlegen und erhalten. Im Zuge von Umbaumaßnahmen am Landratsamtsgebäude Wolfstein und bei der Schule am Stadtpark in Waldkirchen wurden geeignete Flächen mit Blühmischungen eingesät.

Architektin Susanne Bauer (links) und Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer säen an den frei gewordenen Flächen am Landratsamtsgebäude Wolfstein verschiedene Blühmischungen an.Architektin Susanne Bauer (links) und Klimaschutzmanagerin Verena Holzbauer säen an den frei gewordenen Flächen am Landratsamtsgebäude Wolfstein verschiedene Blühmischungen an.


Kreisfachberater Franz Bogner hat dazu die Flächen entsprechend vorbereiten lassen. Wichtig ist ein nährstoffärmeres und möglichst wurzelunkrautfreies Substrat. Je nach Standort wurden entsprechende Saatgutmischungen ausgewählt. Es gibt einjährige Mischungen die jedes Jahr neu angelegt werden müssen aber sehr blühfreudig und bunt sind oder mehrjährige Mischungen, die überwiegend einheimische Pflanzenarten erhalten und somit wesentlich wertvoller für die Insektenwelt sind.

Karl Filsinger, Lehrer am sozialpädagogischen Förderzentrum in Waldkirchen, sät eine mehrjährige Mischung aus Wildkräutern und von den Schülern selbst gesammelte Wiesenblumensamen an.Karl Filsinger, Lehrer am sozialpädagogischen Förderzentrum in Waldkirchen, sät eine mehrjährige Mischung aus Wildkräutern und von den Schülern selbst gesammelte Wiesenblumensamen an.


- sb

[PR]

Landratsamt Freyung-GrafenauLandratsamt | Freyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

FRG präsentiert sich auf der Passauer FrühjahrsmesseFreyung Der Landkreis Freyung-Grafenau macht weiter über die Kreisgrenzen hinaus auf sich aufmerksam. Mit ihrer Imagekampagne zeigt die Region einer breiten Öffentlichkeit, dass sie weitaus mehr kann, als viele denken.Mehr Anzeigen 08.03.2018Neu im Landkreis FRG – Die Baby- und KleinkindersprechstundeGrafenau Eltern mit Neugeborenen bzw. kleinen Kindern haben in der Regel sehr viele Fragen und stehen in ihrer neuen Rolle als Mutter oder Vater manchmal unsicher den Veränderungen im Alltag gegenüber.Mehr Anzeigen 24.02.2018Erstauflage für Dreiländer-GesundheitskongressFreyung Die Kliniken Am Goldenen Steig, die Bavaria Klinik Freyung, der Landkreis Freyung-Grafenau und weitere Projektpartner aus der Region organisieren in diesem Jahr erstmals den sogenannten Dreiländer-Gesundheitskongress.Mehr Anzeigen 23.02.2018Aufarbeitung Schäden durch SturmFreyung Der stellvertretende Behördenleiter und Bereichsleiter Forsten vom AELF, Dr. Stefan Schaffner und Landrat Sebastian Gruber trafen sich zu einer Besprechung zum aktuellen Stand der Aufarbeitung der Schäden.Mehr Anzeigen 22.02.2018Computersüchtig? Kinder und Jugendliche im Sog neuer MedienFreyung In einem bestens gefüllten Saal im Nebengebäude des Freyunger Kurhauses fand sich eine große Zuhörerschar ein, um dem aufschlussreichen Vortrag von Diplom-Sozialpädagogin (FH) und Supervisorin (DGSv) Sylvia Seider über das Thema Sucht im Bereich der neuen Medien zu folgen.Mehr Anzeigen 21.02.2018Verleihung des Ehrenzeichens des Bayerischen MinisterpräsidentenFreyung Im Rahmen einer kleinen Feierstunde verlieh Landrat Sebastian Gruber das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern an Ingrid Linhard und Michael Glashauser.Mehr Anzeigen 19.02.2018