Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.03.2019 07:00 Uhr
181 Klicks
teilen

Tragischer Betriebsunfall – Mann von Stier tödlich verletzt

JANDELSBRUNN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Mittwoch (20.03.19) ereignete sich auf einem landwirtschaftlichen Gelände beim Verladen eines Stieres ein tödlicher Unfall. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen.

Am Mittwoch gegen 07:30 Uhr sollte ein Stier auf das Fahrzeug eines Viehhändlers verladen werden. Der 60-jährige Landwirt wurde dabei vom Stier tödlich verletzt. Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Ein Verschulden Dritter kann ausgeschlossen werden, es ist von einem tragischen Unfall auszugehen.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?