Berichte

Suche einblenden

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


SymbolbildFiliale eines Geldinstitutes nach Drohschreiben gesperrt und durchsucht - kein verdächtiger Gegenstand gefundenStraubing (Zentrum) STRAUBING. Am Mittwoch, 20.03.2019, gegen 16.00 Uhr, erhielt die Polizei von einem Geldinstitut in Straubing die Mitteilung, dass Mitarbeiter einer Filiale in der Landshuter Straße ein Drohschreiben im Briefkasten aufgefunden haben. In diesem Schreiben wurde vor einer angeblichen Bombe gewarnt. Ein verdächtiger Gegenstand wurde bei der Absuche nicht gefunden. Mehr Anzeigen 21.03.2019 15:06 UhrSymbolbildHandynachricht löst Polizeieinsatz aus – Mann in Bezirksklinikum eingeliefertStraubing (Zentrum) WIESENFELDEN, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Mittwoch (20.03.19) teilte ein Mann einem Arbeitskollegen mit mehreren Handynachrichten seinen Ärger über andere Arbeitskollegen mit. Weiterhin drohte er, zwei Arbeitskollegen erschießen zu wollen. Dies unterstrich er mit einem Bild, auf welchem ein Revolver, sowie Patronen zu sehen waren. Neben den eingesetzten Beamten der örtlichen Polizeiinspektion Bogen, Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Landshut und Passau sowie Streifen der Polizeiinspektionen Deggendorf und Viechtach wurde ein Spezialeinsatzkommando des Polizeipräsidiums Mittelfranken zur Unterstützung angefordert.Mehr Anzeigen 21.03.2019 12:27 UhrSymbolbildVermisster 78-jähriger Mann tot aufgefundenStraubing (Zentrum) LANDSHUT. Ein seit Montag, 18.03.2019, vermisster 78-jähriger Mann wurde am Dienstag 19.03.2019 von der Polizei tot aufgefunden. Hinweise auf Gewalteinwirkung oder Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei Landshut führt die Ermittlungen. Mehr Anzeigen 21.03.2019 12:24 UhrSymbolbildTragischer Betriebsunfall – Mann von Stier tödlich verletztStraubing (Zentrum) JANDELSBRUNN, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Mittwoch (20.03.19) ereignete sich auf einem landwirtschaftlichen Gelände beim Verladen eines Stieres ein tödlicher Unfall. Die Kripo Passau führt die weiteren Ermittlungen.Mehr Anzeigen 21.03.2019 07:00 Uhr

+ Bericht eintragen