zurück zur Übersicht
02.08.2018
366 Klicks
teilen

Kinderfest im Bschüttpark geht in die nächste Runde

Die Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Mädchen und Buben können sich mit ihren Familien am Sonntag, 23. September, von 13 bis 18 Uhr auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag am Ilzufer freuen.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Es freut mich sehr, dass das Kinderfest erneut im wunderschönen Bschüttpark stattfindet. Alle Kinder und ihre Angehörigen sind herzlich willkommen, das vielfältige Programm zu genießen. Mein besonderer Dank gilt bereits im Vorfeld den vielen Organisationen und Vereinen, die sich wieder mit großem Einsatz an den Planungen und an der Durchführung des Festes beteiligen.“
In Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendring und dem Jugendzentrum Zeughaus hat die Stadt Passau wieder ein abwechslungsreiches Angebot für kleine und große Besucher auf die Beine gestellt. Darüber hinaus sind zahlreiche weitere Einrichtungen vertreten, die sich an Infoständen präsentieren oder an verschiedenen Spielstationen zum Mitmachen animieren. Zu erleben sind unter anderem: Boot- und Kanadierfahren auf der Ilz, Bobbycar-Rennen, Slackline, Asphaltstockschießen, Rettungshundestaffel, Kaninchenausstellung, Hüpfburg, Feuerwehrfahrzeuge Brandsimulationsanlage, Rettungswagen, Untersuchung von Pflanzen- und Tierpräparaten, Fotostation „Erlebnis Mittelalter“ und jede Menge Möglichkeiten zum Basteln. Das Kinderfest steht diesmal unter dem Motto „100 Jahre Freistaat Bayern“, weshalb es nicht nur ein Bayern-Quiz geben wird, sondern viele weitere Aktionen mit Bayern-Bezug.

Freuen sich auf viele Besucher beim diesjährigen Kinderfest im Bschüttpark: Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von rechts), Astrid Engl (Dienststelle Arbeit und Qualifizierung, Ehrenamt und Senioren), Karin Meyer (Stadtjugendring) und Jugendamtsleiter Alois Kriegl.Freuen sich auf viele Besucher beim diesjährigen Kinderfest im Bschüttpark: Oberbürgermeister Jürgen Dupper (von rechts), Astrid Engl (Dienststelle Arbeit und Qualifizierung, Ehrenamt und Senioren), Karin Meyer (Stadtjugendring) und Jugendamtsleiter Alois Kriegl.


Das wird sich auch beim Bühnenprogramm zeigen, das beste Unterhaltung verspricht. Für Musik sorgen die Städtische Musikschule, die Musikschule MusiX mit Mitgliedern der Zeughaus-Band und die bekannte Live-Band „Dosenpfand“. Tanz und Akrobatik kommen ebenfalls nicht zu kurz. Die Ballettschule Isabelle Logelin und der Kinder- und Jugendzirkus O`zelloni werden das Publikum mit entsprechenden Darbietungen verzaubern. Gleiches gilt für das Königliche Hoftheater Lumumba, das auf dem Kinderfest-Gelände mit zwei Vorführungen vertreten ist. Mit von der Partie ist auch Clownin Pauline, lustige Momente sind daher garantiert.

Natürlich wird auch an das leibliche Wohl mit einer großen Auswahl an Getränken und kulinarischen Schmankerln gedacht. Einem famosen Nachmittag auf dem Kinderfest im Bschüttpark steht also nichts im Wege.


- sb

[PR]

Stadt PassauStadt | Passau

Quellenangaben

Stadt Passau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Sitzung des SicherheitsbeiratsPassau Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen Dupper tagte der Sicherheitsbeirat der Stadt Passau. Vertreter der Polizei und der Verwaltung informierten gemeinsam die Vertreter der verschiedenen Gruppen und Institutionen über die aktuelle Sicherheitslage in der Dreiflüssestadt.Mehr Anzeigen 26.06.2019Bschüttpark: Kioskbetrieb startet am PfingstmontagPassau Mit Elisabeth Bauer hat die Stadt Passau erstmals eine Pächterin für den Kiosk im Bschüttpark gefunden. Der erste Öffnungstag ist am Pfingstmontag, 10. Juni.Mehr Anzeigen 08.06.2019Kindersonntagstheater 2018/2019Passau Die allseits beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus startet am 21. Oktober in die neue Saison. Insgesamt wurden sechs Stücke ausgewählt, die in den folgenden Monaten bis März aufgeführt werden.Mehr Anzeigen 02.10.2018Oberbürgermeister auf Stippvisite beim SpielmobilPassau Der Spielplatz an der Breslauer Straße war die erste Station des Spielmobils in diesem Jahr. Hier konnten die Kinder nicht nur kurzweilige Stunden verbringen, sondern auch mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper plauschen, der wie jedes Jahr zu einem Besuch vorbeikam.Mehr Anzeigen 07.08.2018Kinderschutzbund Passau erhält neue Räumlichkeiten für begleiteten UmgangPassau Der Kinderschutzbund Passau bietet unter anderem im Auftrag des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Passau den begleiteten Umgang an. Ziel ist es, den Umgang des Kindes mit beiden Elternteilen trotz Konflikten zwischen den Eltern zu gewährleisten.Mehr Anzeigen 19.09.2017Kinderfest 2017 im BschüttparkPassau Die Stadt Passau lädt auch in diesem Jahr zum Kinderfest im Bschüttpark ein. Am Sonntag, 17.09.2017 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr können sich Familien und Kinder wieder auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag auf dem Gelände an der Ilz freuen.Mehr Anzeigen 15.09.2017