Symbolbild
zurück zur Übersicht
26.03.2018
253 Klicks
teilen

Motorradfahrer verunglückt tödlich

FORSTAIBACH, LKR. LANDSHUT. Tödlicher Motorradunfall zwischen Buch am Erlbach und Forstaibach.

In den frühen Nachmittagsstunden am Sonntag, 25.03.2018, verunglückte alleinbeteiligt ein 26-jähriger Motorradfahrer mit seiner Sport- / Straßenmaschine auf kurvenreicher Strecke.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand kam er in einer leichten Linkskurve in einem Waldstück auf trockener Fahrbahn zu Sturz. Trotz sofort eingeleiteter Erste-Hilfe-Maßnahmen mehrerer Personen verstarb der junge Mann leider noch an der Unfallstelle.

Die Staatsanwaltschaft Landshut hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang eingeleitet. Die Staatsstraße 2054 wurde bis etwa 18:15 Uhr durch die umliegenden Feuerwehren total gesperrt.

Medienkontakt: Polizeiinspektion Landshut, Schwenkler, PHK, Tel.: 0871/9252-3500
Veröffentlicht am 25.03.2018 um 20.30 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?