zurück zur Übersicht
19.03.2018
56 Klicks
teilen

Messerangriff in Asylbewerberunterkunft – Haftbefehl gegen 40-jährigen Somalier ergangen

Glücklicherweise verfehlte der Angreifer den 45-jährigen Mann, sodass er unverletzt blieb. Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zum Motiv des 40-Jährigen kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage gemacht werden.

Gegen den Somalier erging auf Antrag der Staatanwaltschaft Landshut Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung. Er wurde am 17.03.2018 in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Kripo Landshut dauern derzeit an.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 19.03.2018, 10.02 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?