zurück zur Übersicht
13.03.2018
82 Klicks
teilen

Durchsuchung ergab keine Hinweise auf Schusswaffe - Nachtrag

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Straubing gegen den 43-Jährigen dauern an.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 13.03.2018 um 12.26 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?