Symbolbild
zurück zur Übersicht
25.02.2018
135 Klicks
teilen

Gefährliche Flucht vor Verkehrskontrolle

Am 24.02.2018 gegen 20:15 Uhr wollten Beamte der Polizeiinspektion Vilsbiburg einen Rollerfahrer auf der Landshuter Straße einer Kontrolle unterziehen, da der Fahrzeugführer augenscheinlich noch ein Kind war. Sozius war augenscheinlich eine erwachsene Person.

Nachdem die Beamten den Rollerfahrern eindeutige Haltsignale gegeben hatten, versuchte sich der Fahrzeugführer zunächst der Kontrolle zu entziehen. Dabei flüchtete er über die Theodor-Triebenbacher-Straße in Richtung Gewerbegebiet. Hier wechselten dann Fahrer und Sozius die Positionen und der Roller setzte sich mit maximaler Geschwindigkeit über einen Fuß- und Radweg in Richtung Vilssteg in Bewegung. Dabei positionierte sich eine Beamtin zu Fuß unmittelbar vor den Rollerfahrer und signalisierte diesem erneut stehen zu bleiben.

Auch diese eindeutige Weisung ignorierte der Fahrzeugführer und raste ohne anzuhalten auf die Beamtin zu. Diese konnte sich noch zur Seite drehen, aber nicht mehr verhindern, dass ihr der Roller über die Zehen des rechten Fußes fuhr. Die Beamtin erlitt durch den Vorfall leichte Schmerzen im Fuß.

Im Anschluss dran gelang dem Motorroller die Flucht in Richtung Vilsstraße. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten weder Fahrzeug noch die beiden Fahrzeugführer festgestellt werden. Nach den Feststellungen der Beamten handelte es sich um einen schwarzen Motorroller mit einem noch gültigen Versicherungskennzeichen. Die Ermittlungen zum Fahrzeughalter laufen. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 08741/96270.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Vilsbiburg, Pressebeauftragter Hermann Vogelgsang, EPHK,
Tel. 08741/ 96270
Veröffentlicht am 25.02.2018 um 10.30 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?