zurück zur Übersicht
19.10.2017
851 Klicks
teilen

NaturVision-Filmtage 2017 mit Schulprogramm erfolgreich gestartet

Über 700 Schülerinnen und Schüler aus 12 Schulen im Landkreis Freyung-Grafenau werden in dieser Woche das Schulprogramm der NaturVision-Filmtage besuchen. Neben dem Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau werden heuer für die Schulen auch wieder im Waldgeschichtlichen Museum in St. Oswald und im Museum Jagd Land Fluss im Schloss Wolfstein in Freyung Filme und Führungen angeboten.

Insgesamt sieben pädagogisch wertvolle und kindgerechte Natur- und Tierfilme stehen dieses Jahr im Schulprogramm zur Auswahl. Der Favorit bei den Kindern ist heuer der Film Bärenkinder. Viele Besucherklassen haben diesen Film von Angelika Sigl und Volker Arzt ausgewählt. Der Tscheche Vaclav Chaloupek hat in diesem Film für zwei Bärenwaisen die Ersatzmutter gespielt. Der Beitrag zeigt intime und sensationelle Bilder von jungen Bären: wie sie ihre Umwelt gemeinsam mit Vaclav Chaloupek erkunden, wie sie von ihrer Ersatzmutter lernen, aber auch, was an Wissen bereits in ihren Genen steckt.

Schüler der 5. und 6. Klasse der Dietrich-Bonhoeffer Schule Schönberg mit ihren Lehrkräften und Nationalparkmitarbeitern vor dem Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau
Schüler der 5. und 6. Klasse der Dietrich-Bonhoeffer Schule Schönberg mit ihren Lehrkräften und Nationalparkmitarbeitern vor dem Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau

Satte 44 filmische Leckerbissen gibt's ab Freitag im Neuschönauer Hans-Eisenmann-Haus zu erleben. Denn am kommenden Wochenende vom 20. bis 22. Oktober stehen dort wieder die NaturVision-Filmtage auf dem Programm. Auf großer Leinwand können sich Einheimische und Urlauber gleichermaßen inmitten der Natur des Nationalparks Bayerischer Wald von spannenden Dokumentationen zu Themen rund um Natur, Tier und Umwelt begeistern lassen - und das bei freiem Eintritt.

Mit der Doku "Leuchtfeuer des Lebens" starten die Filmtage am Freitag um 19 Uhr. Der Beitrag zeigt atemberaubende Aufnahmen von Lebewesen, die sich zum Leuchten bringen können. Biolumineszenz dient im Tierreich dazu, Beute anzulocken, Feinde abzuschrecken, Artgenossen zu warnen oder einen Partner zu finden.

Schüler der Klassen 2a und 2b der Grundschule am Schloss Wolfstein Freyung mit ihren Lehrkräften und der Museumsleiterin im Museum Jagd Land Fluss in Freyung
Schüler der Klassen 2a und 2b der Grundschule am Schloss Wolfstein Freyung mit ihren Lehrkräften und der Museumsleiterin im Museum Jagd Land Fluss in Freyung

Die weiteren Filme laufen dann am Samstag und Sonntag je ab 11 Uhr bis in die Nacht hinein. Von Wölfen in Äthiopien über das erstaunlich wilde Tierreich in Paris, Vulkanausbrüche in Indonesien und die tierischen Jäger der Karibik bis hin zum Schutz des entstehenden Urwalds im Bayerischen Wald reicht die Bandbreite der Dokumentationen.

Das komplette Programm gibt's im Internet unter www.freyung-grafenau.de/Leben-im-Landkreis/Kultur/NaturVision-Filmtage.


- sb


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Das Klassenzimmer mit dem Kinosaal getauschtNeuschönau Welche Tiere sind nachts aktiv? Warum können Honigbienen Elefanten retten? Und wie funktioniert die geheimnisvolle Welt der Pilze? Diesen Fragen gehen in dieser Woche viele Schulklassen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau auf den Grund, und zwar indem sie das Klassenzimmer gegen den Kinosaal tauschen.Mehr Anzeigen 17.10.2019Freyunger Museen laden zum Internationalen Museumstag einFreyung Am Sonntag, 13. Mai 2018, findet der Internationale Museumstag statt. Dazu haben die beiden Museen, das Museum Jagd Land Fluss im Schloss Wolfstein und das Wolfsteiner Heimatmuseum im Schramlhaus bei freiem Eintritt geöffnet.Mehr Anzeigen 10.05.2018Jahresprogramm für Schloss WolfsteinFreyung In diesem Jahr präsentiert das Museumsteam unter der Regie der Landkreis-Kulturreferentin Marina Reitmaier-Ranzinger erstmals ein komplettes Jahresprogramm für Museum und Galerie im Schloss Wolfstein.Mehr Anzeigen 29.04.2018Ostern im Schloss Wolfstein in FreyungFreyung Pünktlich zu Beginn der Osterferien öffnen das Museum Jagd Land Fluss im Schloss Wolfstein sowie die Galerie Wolfstein nach der Winterpause am Samstag, 24. März 2018, wieder ihre Pforten.Mehr Anzeigen 23.03.2018Zwei neue Werke für die Kunstsammlung des Landkreises Freyung-GrafenauFreyung Die beiden kolorierten Holzschnitte des Malers und Grafikers Herbert Muckenschnabl aus Schönanger zeigen eine Außenansicht des Schlosses und gewissermaßen als Pendand dazu eine Innenansicht des Schlosshofes.Mehr Anzeigen 14.10.2017Ein neues Veranstaltungsformat im Museum JAGD LAND FLUSS auf Schloss Wolfstein in FreyungFreyung Das neue Veranstaltungsformat soll als Podiumsdiskussion gestaltet werden und sich mit aktuellen Themen beschäftigen, die auch in der Ausstellung des Museums oder in der Landkreisgalerie thematisiert sind.Mehr Anzeigen 09.10.2017