Symbolbild
zurück zur Übersicht
24.09.2017
153 Klicks
teilen

Schwerer Verkehrsunfall auf BAB - ein Toter

Gegen 05.30 Uhr war ein österreichischer Pkw Ford auf der A 3 in Richtung Österreich unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Kirchroth und Straubing kam der Pkw aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem angrenzenden Betonpfeiler. Dabei verstarb der 71jährige Fahrer noch am Unfallort. Seine 55jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus. Die beiden Insassen sind österreichische Staatsangehörige.
Die Autobahnpolizei Kirchroth ist noch mit der Unfallaufnahme vor Ort beschäftigt. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger herangezogen. Die Unfallstelle ist derzeit noch halbseitig Richtung Österreich gesperrt.


Medien-Kontakt: Pol.-Präs. Ndby., Einsatzzentrale, Anton Pritscher, EPHK, 09421-868-1410
Veröffentlicht am 24.09.17 um 09.05 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?