Symbolbild
zurück zur Übersicht
15.09.2017
141 Klicks
teilen

Wohnungseinbruch mit hohem Beuteschaden – Polizei bittet um Hinweise

Am Donnerstag wurde in der Zeit von ca. 10:45 Uhr bis 13:15 Uhr durch einen oder bislang mehrere unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Dabei wurden mehrere Zimmer im Haus durchwühlt. Es wurde unter anderem ein Tresor mit Bargeld, Gold und Schmuckgegenständen entwendet. Der Gesamtwert der gestohlenen Sachen liegt im niedrigen sechsstelligen Euro-Bereich. Bei dem Einbruch wurde ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro verursacht.

Die Kripo Landshut bittet um Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge in besagtem Zeitraum im Bereich der Lindenstraße in Saal a. d. Donau unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520.

Ein Aufruf ergeht an die männliche Person, welche gegen ca.12 Uhr, in der Lindenstraße in Richtung Sportplatz ging. Der Mann war ca. 55-60 Jahre, schlanke Figur, hageres Gesicht, schütteres grau-blondes Haar, trug einen Strickpulli „Norweger-Art“ in den Farben rot, gelb, blau und führte einen Trolley mit sich. Er könnte eventuell zur Aufklärung des Einbruchs beitragen und möchte sich mit der Kripo Landshut oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PK, 09421-868-1013
Veröffentlicht am 15.09.2017, 11.01. Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?