Symbolbild
zurück zur Übersicht
06.08.2017
194 Klicks
teilen

Hund aus dem Fenster im 2. OG geworfen

Am Samstag, 05.08.2017 gegen 21:20 Uhr warf eine erheblich alkoholisierte 32-jährige Straubingerin den Hund ihres Lebensgefährten aus dem Fenster des 2. OG eines Mehrfamilienhauses. Der Hund erlitt bei dem Sturz einen Bruch der linken Vorderpfote. Er wurde von einem Tierarzt behandelt und verbleibt vorerst bei diesem. Die Täterin erwartet nun einen Anzeige nach dem Tierschutzgesetz.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Straubing, Pressebeauftragter, POK Sitterli, Tel.: 09421/868-2320
Veröffentlicht am 06.08.2017 um 10.15 Uhr
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?