Symbolbild
zurück zur Übersicht
01.03.2017
275 Klicks
teilen

Brand in einem Wohnblock – eine Person tot

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die Ermittlungen übernommen. Die Löscharbeiten wurden zwischenzeitlich beendet.

Bei den Evakuierungsmaßnahmen wurden sechs Polizeibeamte durch Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt, sie werden derzeit ambulant behandelt.

Zur Brandursache können zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Aussagen gemacht werden. Beim Vorliegen neuer Erkenntnisse wird nachberichtet.

Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, 09421-868-1014
Veröffentlicht am 01.03.2017, 09.15 Uhr

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?