Mit bürgernahmen Auftreten das Sicherheitsgefühl in der Passauer Innenstadt stärken

Symbolbild
zurück zur Übersicht
Gefällt mir
10.05.2024 08:17 Uhr
Passau

In der Zeit von Montag, den 13.05.2024, bis Samstag, den 18.05.2024, werden Bürgerinnen und Bürger im Innenstadtbereich vermehrte Polizeipräsenz feststellen. Grund hierfür ist die Durchführung des wiederkehrenden Polizei-Konzepteinsatzes der Polizeiinspektion Passau „Sicherheit durch Präsenz und Bürgernähe“.

 

Um das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger nachhaltig aufrechtzuerhalten, werden die bekannten örtlichen stark frequentierten Bereiche der Innenstadt; namentlich der Klostergarten, ZOB und Nibelungenplatz, der Europaplatz und die Innpromenade mit angrenzenden Grünflächen vermehrt bestreift und entsprechende Kontrollen durchgeführt. 

 

Bei der Durchführung des Einsatzes wird die PI Passau durch Kräfte der Reiterstaffel, der Bereitschaftspolizei, den Zentralen Einsatzdiensten Passau und Straubing unterstützt.


- JS


Polizeiinspektion PassauPassau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Alles, was man über den Passauer Wochenmarkt wissen mussPassau Regelmäßig finden in Passau zwei verschiedene Wochenmärkte statt, die eine adäquate Alternative zum Einkauf im Supermarkt darstellen. Dabei werden an öffentlichen Plätzen vorwiegend regionale und frische Produkte angeboten. Um einen Überblick darüber zu schaffen, an welchen Orten sich die Märkte befinden, zu welchem Zeitpunkt sie stattfinden und mit welchem Angebot zu rechnen ist, haben wir alle wissenswerten Informationen zusammengefasst.Mehr Anzeigen 21.12.2019Fugensanierung am Europaplatz: Arbeiten in vollem GangePassau Die seit dem Frühjahr laufenden Fugensanierungsarbeiten am Europaplatz sind in vollem Gange und können voraussichtlich im Oktober abgeschlossen werden. Bei einem Ortstermin machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich ein Bild von der Maßnahme.Mehr Anzeigen 01.09.2019Beleuchtung an der Innpromenade: Maßnahmenstart für den zweiten AbschnittPassau Die Innpromenade erhält in einem weiteren Abschnitt eine Beleuchtung. Im Auftrag der Stadt Passau werden derzeit zwischen der Eisenbahnbrücke und dem Adalbert-Stifter-Gymnasium Stromleitungen verlegt und Lampen aufgestellt.Mehr Anzeigen 01.05.2019Beleuchtung an der Innpromenade: 1. Abschnitt ist fertigPassau Die Stadt Passau hat der Bürgerschaft einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Die Einrichtung einer Beleuchtung an der Innpromenade ist in einem ersten Abschnitt kürzlich abgeschlossen worden, so dass diese nach der letzten technischen Abstimmung nun pünktlich zur dunklen Jahreszeit in Betrieb genommen werden konnte.Mehr Anzeigen 28.10.2018Neueinstellungen bei der PolizeiPassau Am Freitag, den 01. September 2017, beginnen 9 Frauen und 18 Männer aus dem Werbebereich Passau des Polizeipräsidiums Niederbayern mit ihrer Ausbildung für den Polizeidienst (2. und 3. QE) bei der Bereitschaftspolizei (überwiegend in der Polizeischule in Sulzbach-Rosenberg).Mehr Anzeigen 17.08.2017