Unterstützung bei körperlicher und psychischer Belastung in der Pflege

zurück zur Übersicht
Gefällt mir
10.05.2024
Freyung

Viele Informationen beim Fachtag betriebliche Gesundheit von Landratsamt und Gesundheitsregion Plus

 

Die Bereiche Bildung und Gesundheit sind zentrale Anliegen im Landkreis. Hierbei steht insbesondere die Arbeitswelt der Pflege vor großen Herausforderungen. Dem hat man mit der Veranstaltung eines Fachtags Betriebliche Gesundheit in der Pflege nun im Landkreis Rechnung getragen. „Die immer älter werdende Bevölkerung und die Arbeitsverdichtung führen zu einer hohen körperlichen und psychischen Belastung im Berufsalltag der beruflich Pflegenden“, stellte der stellvertretende Landrat, Herr Franz Brunner, zu Beginn der Veranstaltung fest. Um gerade kleine und mittlere Pflegeeinrichtungen im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement zu unterstützen sowie Werkzeuge dafür und mögliche Kontaktpartner aufzuzeigen, veranstaltete das Landratsamt Freyung-Grafenau durch die Gesundheitsregion Plus und deren Geschäftsstellenleitung, Herrn René Kurtz, einen kostenlosen Fachtag für ambulante und stationäre Einrichtungen.

 Der stellvertretende Landrat, Herr Franz Brunner (3.v.r.), und der Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregion Plus, Herr René Kurtz (r.), hießen die Referierenden aus den unterschiedlichsten Bereichen der Pflege willkommen.

Der stellvertretende Landrat, Herr Franz Brunner (3.v.r.), und der Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregion Plus, Herr René Kurtz (r.), hießen die Referierenden aus den unterschiedlichsten Bereichen der Pflege willkommen.


Zu Beginn der Veranstaltung gab Frau Jasmin Lerach von der Technischen Hochschule Deggendorf einen Einblick in die Grundlagen und die Bedeutung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Anschließend stellten Vertreterinnen einer gesetzlichen Krankenkasse sowie der Deutschen Rentenversicherung Bund deren Angebote dar. Um die beruflich Pflegenden zu entlasten und besser unterstützen zu können, wurden auch die Angebote zur Pflegeberatung für die pflegenden Angehörigen durch die Pflegeberaterin Frau Diana Harant vorgestellt.


Im Hauptteil gab es konkrete Praxiseinblicke und Erfahrungsberichte von regionalen Pflegeeinrichtungen, die in dem Bereich bereits tätig sind. Frau Daniela Helfensteller (Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH), Herr Alexander Schmidbauer (Rosenium GmbH), Frau Sonja Kölbl (Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau e.V.) und Herr Robert Weindl (Praxis für Bewegung und Gesundheitsförderung) präsentieren ihre Eindrücke und Erkenntnisse. Es zeigte sich, dass im Landkreis bereits erste Schritte unternommen wurden und sich die Pflegeeinrichtungen auf einem guten Weg befinden. Der Leiter der Geschäftsstelle der Rosenium GmbH, Herr Alexander Schmidbauer, berichtete beispielsweise von einem durchweg positiven Feedback der Mitarbeiter zu den Maßnahmen, an denen sie teilgenommen hatten. Es wurden verschiedene Workshops im Bereich Kommunikation, Stressbewältigung und Rückenfit angeboten sowie zwei Vorsorgeuntersuchungen – Hautscreening und Rückenvermessung.


Am Fachtag Betriebliche Gesundheit in der Pflege nahm auch die Pflegeakademie Grafenau mit einer Klasse von angehenden Pflegefachkräften teil, die in der anschließenden Diskussionsrunde auch ihre Erfahrungen in den Ausbildungseinrichtungen zu dem Thema teilten. Im Anschluss nutzten die Teilnehmenden die Möglichkeit sich mit Vertretern der anderen Pflegeeinrichtungen und den Referierenden zu dem Thema auszutauschen und zu vernetzen.


- JS


Landratsamt Freyung-GrafenauFreyung

Quellenangaben

Landratsamt Freyung-Grafenau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Nationalpark holt Touristiker an einen TischSankt Oswald Ein Austausch über laufende Projekte und Aktionen sowie die Möglichkeit zur Diskussion bot sich beim Runden Tisch „Nationalpark und Tourismus“ im Waldgeschichtlichen Museum in St. Oswald.Mehr Anzeigen 21.11.2022Bauhofleiter der ILE Ilzer Land treffen sichThurmansbang Beim 1. Ilzer-Land-Bauhofleitertreffen seit der Corona-Pandemie wurden zahlreiche Themen besprochen. Außerdem standen eine Besichtigung der Maierei sowie des Bauhofs Thurmansbang auf dem Programm.Mehr Anzeigen 17.09.2022Stadt Passau und Gemeindevertreter aus Tiefenbach tauschen sich ausPassau An der Stadtgrenze zu Tiefenbach traf sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper kürzlich mit Vertretern der Nachbargemeinde, um vor Ort über gemeinsame Interessen und eventuelle Projekte zu sprechen.Mehr Anzeigen 16.10.2018Gymnasien Freyung und Prachatitz setzen Partnerschaft in neuem Rahmen fortFreyung Die Schülerinnen und Schüler der 8c des Gymnasiums Freyung folgten sehr gerne der Einladung der Deutschklasse des Prachatitzer Gymnasiums zu einem Besuch in ihrer Schule in der südböhmischen Stadt.Mehr Anzeigen 09.10.2018Suchtarbeitskreis des Landkreises Freyung-Grafenau tagt in BüchlbergBüchlberg Der Suchtarbeitskreis des Landkreises Freyung-Grafenau trifft sich jährlich mindestens zu zwei Sitzungen, so auch zuletzt im Oktober. Er bietet Raum für eine enge und intensive Zusammenarbeit der Behörden, Beratungseinrichtungen, Schulen und Verbänden.Mehr Anzeigen 28.11.2017Tschechische Senioren erfahren und gestalten PassauPassau Dass man sich auch im Alter noch mit Freude und Elan für das Ehrenamt einsetzen kann, beweisen die Teilnehmer des Austauschprogrammes „ImpulsSenioren“Mehr Anzeigen 23.05.2014