zurück zur Übersicht

30.09.2022
447 Klicks
Posts |

Auszahlungsraten in Online Casinos

Glück zu haben ist bei Spielen in Online Casinos von Vorteil. Spiele mit hoher Auszahlungsquote helfen dem Glück jedoch auf die Sprünge. Je höher die Auszahlungsrate, desto wahrscheinlicher kommt es zu Gewinnen. Neben den Auszahlungsquoten ist die Volatilität von Bedeutung. Zudem haben Casino Spiele sehr unterschiedliche Auszahlungsraten. Wer sich genauer mit Begriffen wie RTP und RNG auseinandersetzt, sichert sich einen Vorsprung bei der Gewinnauszahlung.

Auszahlungsquote: Schlüsselt die Gewinnchancen auf

Alle Spiele im Online Casino haben eine individuelle Auszahlungsquote. Diese informiert darüber, wie viel der Umsätze als Gewinne wieder ausgeschüttet werden. Die Auszahlungsquote wird daher auch als RTP („return to player“) bezeichnet.

Für einige Spieler ist der RTP der ausschlaggebende Gradmesser für die Qualität eines Spielautomaten. Ein Blick auf Expertenseiten im Netz schafft hier Abhilfe, um die besten Auszahlungsquoten herauszufinden. Auszahlungsraten werden prozentual ausgewiesen. Der RTP der meisten Casino Spiele erreicht 95 % oder höher. Oder mit anderen Worten: Etwa 95 % der geleisteten Einsätze erscheinen wieder als Gewinne auf den Konten der Spieler.

Zu beachten ist, dass sich der angegebene RTP erst nach hunderttausenden Partien entfaltet. Kurzfristig weicht der RTP eines bestimmten Spielers oft stark vom berechneten Wert ab. Wäre dem nicht so, würde es bei einem RTP unter 100 % nie zu Gewinnauszahlungen kommen.

Unterschied RTP und Hausvorteil

In Bezug auf Casino Spiele ist mal vom RTP, mal vom Hausvorteil die Rede. Im Grunde sind der Hausvorteil und RTP beide Ausdruck der Gewinnerwartung. Während der RTP aufschlüsselt, welcher Anteil an den Umsätzen wieder ausgeschüttet wird, kehrt der Hausvorteil den Wert um. Europäisches Roulette hat beispielsweise einen Hausvorteil von 2,7 %. Diese 2,7 % verbleiben beim Seiten-Betreiber.

Beide Begriffe sind austauschbar. Die Auszahlungsquote des europäischen Roulettes lässt sich als RTP wie folgt angeben: 97,3 %. Um Synonyme handelt es sich nicht, und der Unterschied sollte bekannt sein. Schließlich würde ein Hausvorteil von 97,3 % auf ein teures Vergnügen hindeuten, und bei einem RTP von 2,7 % wären die Gewinnchancen ebenfalls überschaubar.

Eine zweite Variable: Volatilität

Neben der prozentualen Auszahlungsquote ist eine zweite Variable entscheidend für die Wahrscheinlichkeit, mit der Gewinne eintreten oder ausbleiben: Die Volatilität. Eigentlich stammt der Begriff aus der Finanzwelt. Bezogen auf Online Spielbanken beschreibt Volatilität das Risiko eines Einsatzes. Insbesondere bei Video-Slots klafft das Risiko – die Volatilität – mancher Spiele weit auseinander. Wie hoch die Volatilität ausfällt, ist von der Bauweise des Slots abhängig. Wenn man sich zwei Slots vorstellt, von denen der eine maximal den 100-fachen Einsatz und der andere das 1.000-fache des Einsatzes auszahlen kann, ist die Volatilität am zweiten Slot wahrscheinlich höher. Denn um die „Jackpots“ zu finanzieren, müssen andere Spieler leer ausgehen.

So wird die Auszahlungsquote ermittelt

Die Auszahlungsrate ist kein Fantasiekonstrukt, sondern ergibt sich aus dem RNG. Der „random number generator“ ermittelt über Millionen von Runden hinweg, wann Gewinne wie in welcher Höhe gewährt werden. Der Zufallsalgorithmus berechnet die Bilder der Video-Slots, die Gewinnzahlen beim Roulette, die ausgeteilten Karten beim Blackjack. Testagenturen prüfen den RNG regelmäßig, um die Fairness der Spiele sicherzustellen.

Auszahlungsrate für Casino Spiele einsehen

Bei den allermeisten Casino Spielen lässt sich die Auszahlungsquote ohne Schwierigkeiten in der Gewinntabelle oder über das Menü einsehen. Manchmal ist die Angabe in der Anleitung versteckt. Manche Software Entwickler veröffentlichen mehrere Versionen ihrer Slots, mit unterschiedlichen RTP-Werten. Die Online Casinos entscheiden selbst, welche Version sie bevorzugen. Aus Sicht der Spieler ist die Version mit dem höchsten RTP zu bevorzugen – der Betreiber wiederum wünscht sich höhere Einnahmen.

In Casinos online mit hoher Gewinnchance spielen

Die Auszahlungsquote ist fix und lässt sich nicht beeinflussen. Je nachdem, wo, was und wie gespielt wird, verändern sich allerdings die Gewinnaussichten. Bereits die Wahl der Casino-Seite kann die RTP-Waage aus dem Gleichgewicht bringen.

Keine Nebenwetten oder Bonus-Käufe

Der Hausvorteil beim Blackjack, Craps oder Roulette wird nur mit einer optimalen Spielweise realisiert. Nebenwetten wie die Versicherung gegen einen Blackjack des Croupiers katapultieren den Hausvorteil in die Höhe. Das gleiche Bild bei Spielautomaten: An manchen Slots lassen sich Freispiele mit einem höheren Einsatz kaufen. Dies geht jedoch mit einer stark erhöhten Volatilität einher. Zwar besteht die Chance auf hohe Gewinne, aber auf Grund des gestiegenen Einsatzes ist das Risiko viel höher als im Hauptspiel.

Roulette und Blackjack Strategien einsetzen

Beim Blackjack besteht die optimale Spielweise darin, die Basisstrategie zu befolgen. Diese kennt für jede Spielsituation die mathematisch richtige Entscheidung. Nur wer sich an die Basisstrategie hält, erreicht den Hausvorteil, der 1 % unterschreiten kann. Roulette hat keine Basisstrategie, aber die Volatilität ist steuerbar. Einsätze auf einzelne Zahlen sind ungleich risikoreicher als das Wetten auf Farben oder Gruppen von Zahlen.

Neue Spielautomaten haben höheren RTP

Moderne Video-Slots haben fast alle eine Auszahlungsquote von 95 % oder 96 %. Spielautomaten aus den 2000er und 2010er Jahren haben oft niedrigere Auszahlungsraten, die zum Teil sogar unter 90 % fallen können. Jedes Prozent wirkt sich mittel- und langfristig merklich auf die Gewinnerwartung aus.

In EU-lizenzierten Online Casinos spielen

Online Spielotheken mit deutscher Lizenz müssen gemäß Glücksspielstaatsvertrag eine Steuer in Höhe von 5,3 % abführen. Um die Kosten zu tragen, muss der RTP im gleichen Atemzug um etwa 5,3 % sinken. In Online Casinos mit europäischer Lizenz stellt sich diese Problematik nicht. Auf Grund der Dienstleistungsfreiheit in Europa hat der deutsche Gesetzgeber effektiv keine Handhabe, um diese Casinos zu verbieten. Dies hat die Politik der letzten Jahre bewiesen.

Vergleiche anstellen

Mit Vergleichsportalen lassen sich die Auszahlungsquoten der Casino Spiele schnell vergleichen. Darüber hinaus lassen sich Casino-Seiten ausfindig machen, die Spiele mit hohen Gewinnchancen offerieren. Manche Entwicklerstudios bauen in ihre Slot Automaten einen höheren RTP ein. Wieder andere stellen verschiedene RTP-Versionen ihrer Spiele bereit.




Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Entwicklung des Glücksspielmarktes in den deutschsprachigen mitteleuropäischen Ländern Wachsende Volkswirtschaften, etablierte Marktführer und vielversprechende neue Märkte. Mitteleuropa ist ein großartiger Ort für die iGaming-Branche, der Investitionsmöglichkeiten bietet.Mehr Anzeigen 21.09.2022Was ist Casino RTP und wie wirkt sich das auf Ihre Gewinne aus? Um sich auf dem iGaming-Markt einen Vorteil zu verschaffen, müssen die Online-Casinos ihren Spielern eine breite Auswahl an hochmodernen Spielen bieten. Bei jedem Spiel gibt es einen Parameter, auf den sowohl Neulinge als auch erfahrene Spieler achten - den Auszahlungsprozentsatz (RTP) in der Casino-Sprache.Mehr Anzeigen 21.09.2022Die besten neuen Online Casinos: Worauf sollte geachtet werden Jedes Jahr kommen neue Online Casinos auf den Markt dazu und versuchen sich gegen die alten Hasen der Glücksspielbranche zu bewähren. Einige der Neulinge schaffen es innerhalb kürzester Zeit, sich eine große Fangemeinde aufzubauen, andere verlaufen eher im Sande.Mehr Anzeigen 27.06.20226 Gruselklassiker für einen schaurig schönen Filmabend Die Geschmäcker sind verschieden. Manche Menschen spielen gerne ein Instrument, halten sich Tiere oder treten im Internet beim Gaming gegen andere Spieler aus der ganzen Welt an.Mehr Anzeigen 11.05.2022Limit von 1.000 Euro – Online-Casinos bundesweit erlaubt Lange Zeit war das online Glücksspiel in Deutschland nicht legal. Mit der Einführung des neuen Glücksspielstaatsvertrags im Juli 2021 wurde dieser Umstand endgültig geändert.Mehr Anzeigen 24.02.2022Um Geld im Internet spielen: Wie sicher sind Online Casinos? Spiele aller Art erfreuen seit vielen Generationen Jung und Alt gleichermaßen. Die klassische und moderne Spielekultur spiegelt sich heutzutage in vielerlei Formen auch online wider. Ob eine Partie Online-Schach am Sonntagabend, eine Runde Poker mit Freunden auf Facebook oder ein online ausgefüllter Lottoschein – gespielt wird immer und überall.Mehr Anzeigen 08.04.2021