zurück zur Übersicht

22.08.2022 07:00 Uhr
383 Klicks
teilen

Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht das Spielmobil

Nächste Station ist der Bschüttpark

 

Oberbürgermeister Jürgen Dupper besuchte kürzlich das Spielmobil am Spielplatz in der Westerburger Straße. Eine Gruppe von Kindern wartete schon gespannt und lud gleich zum Mitspielen ein.


Das Spielmobilteam des Stadtjugendrings rund um die Geschäftsführerin Karin Meyer ist wie im letzten Jahr im Auftrag für die Stadt Passau mit dem „mobilen Spielbus“ in vier Passauer Stadtteilen unterwegs.


In der nächsten Woche (Montag, 22.08. bis Freitag, 26.08.) befindet sich das Spielmobil täglich von 13.00 – 17.00 Uhr im Bschüttpark.


Das Spielmobil soll Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren, die nicht in den Urlaub fahren, eine kostenlose Möglichkeit bieten, spannende und kurzlebige Ferien zu verbringen. Hier werden Bewegungsmöglichkeiten, Spiel und Spaß geboten und die Kreativität gefördert. Gleichzeitig erhalten die Kinder eine Gelegenheit, sich zu treffen, in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Ziel der Spielmobilarbeit ist, die Eigeninitiative der Kinder anzuregen sowie ihre Fantasie und Spiellust zu aktivieren. Das Spielmobil ist kein Betreuungsangebot, sondern hat einen offenen
Spielcharakter, bei dem die Kinder selber entscheiden, ob sie mitmachen und wann sie kommen und gehen wollen.


Die Teilnahme beim Spielmobil ist kostenlos. Bei Regenwetter fällt der Spielbetrieb aus.



Die Geschäftsführerin Karin Meyer (2. von links) freut sich zusammen mit den Kindern und Betreuern über den Besuch von Oberbürgermeister Jürgen Dupper (hinten rechts) beim Spielmobil


- JS


Stadt PassauPassau

Quellenangaben

Stadt Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Oberbürgermeister Jürgen Dupper besucht Kinder beim SpielmobilPassau Seinen traditionellen Besuch beim Spielmobil stattete Oberbürgermeister Jürgen Dupper heuer am Spielplatz an der Westerburgerstraße ab. Dort wurde er von den Kindern und Betreuern um Stadtjugendring-Geschäftsführerin Maria Höltl herzlich begrüßt.Mehr Anzeigen 12.08.2019Oberbürgermeister auf Stippvisite beim SpielmobilPassau Der Spielplatz an der Breslauer Straße war die erste Station des Spielmobils in diesem Jahr. Hier konnten die Kinder nicht nur kurzweilige Stunden verbringen, sondern auch mit Oberbürgermeister Jürgen Dupper plauschen, der wie jedes Jahr zu einem Besuch vorbeikam.Mehr Anzeigen 07.08.2018Umbaumaßnahmen am Kinderspielplatz an der Königsberger Straße / Breslauer StraßePassau Die Stadt Passau hat in den vergangenen Wochen den Kinderspielplatz an der Ecke Königsberger Straße / Breslauer Straße neu gestaltet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper besichtigte nun das neue Gelände und hieß gleichzeitig alle Kinder auf dem neuen Spielplatz herzlich willkommen.Mehr Anzeigen 15.07.2017Hochwasserschutz für Kläranlage wird optimiertPassau In Passau wurde eine weitere wichtige Maßnahme zum Schutz der Infrastruktur vor Hochwasser in Angriff genommen. Im Zufahrtsbereich zur Kläranlage in der Innstadt wird derzeit ein Fundament erstellt, auf dem im Bedarfsfall mobile Hochwasserschutzelemente angebracht werden können.Mehr Anzeigen 29.05.2017Planungen für das Hafengelände RacklauPassau Seit längerem führen die Stadt Passau und die Bayernhafen GmbH & Co. KG Gespräche über die künftige Nutzung und Gestaltung des Hafengeländes Racklau. Heute haben Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Joachim Zimmermann, Geschäftsführer der Bayernhafen GmbH & Co. KG, Hauptverwaltung Regensburg, in deren Eigentum sich das Hafengelände Racklau befindet, mögliche Planungen für die Zukunft vorgestellt.Mehr Anzeigen 25.05.2017Stadtwerke Passau GmbH testet ElektrobusPassau In dieser Woche hat die Stadtwerke Passau GmbH zum ersten Mal einen Elektrobus getestet. Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Gottfried Weindler, Geschäftsführer der Stadtwerke Passau mbH haben sich bei einer Sonderfahrt von der Eignung und dem Fahrkomfort des innovativen Busses überzeugt.Mehr Anzeigen 12.04.2017