zurück zur Übersicht

17.08.2022 17:00 Uhr
455 Klicks
teilen

Leiter der Arbeitsagentur Passau verabschiedet sich in den Ruhestand

Dr. Klaus Stein geht zum 31. August 2022, Nachfolgerin ist Frau Eva-Maria Kelch. 

 

Der Leiter der Agentur für Arbeit Passau, Dr. Klaus Stein, geht – nach dreizehn Jahren bei der Agentur für Arbeit Passau – in den wohlverdienten Ruhestand. Stein, Doktor der Philosophie, blickt insgesamt auf eine 25jährige Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit zurück, die ihn beruflich sehr erfüllt hat.

 

Er leitete die Agentur für Arbeit umsichtig und war stets um die Zufriedenheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur bemüht. Auch Krisensituationen, wie die Pandemie, wurden gemeinsam mit der Belegschaft gut gemeistert. Für Stein beginnt mit dem Wegzug aus Bayern auch privat ein ganz neuer Lebensabschnitt.

 

„Ich freue mich nun auf neue Herausforderungen, die mit dem Umzug in die Nähe der Bundeshauptstadt beginnen“, so Stein. "Die Leitung der Arbeitsagentur Passau hat mir immer große Freude bereitet, so gehe ich nun auch ein wenig wehmütig in den Ruhestand. Meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erlebte ich immer sehr motiviert und leistungsbereit, so dass ich eine gut organisierte Agentur an meine Nachfolgerin Eva-Maria Kelch übergebe."

 

Auf eine große Abschiedszeremonie wurde verzichtet. Die Verabschiedung von Geschäfts- und Kooperationspartnern aus Politik und Wirtschaft sowie Kolleginnen und Kollegen fand daher in den letzten Wochen im kleineren Rahmen statt. Von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnte sich Stein beim Sommerfest sowie bei einem Ausstand im kleinen Kollegenkreis verabschieden. Für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit bedankten sich alle und wünschten dem scheidenden Vorsitzenden, neben guter Gesundheit, nur das Beste für seinen weiteren Lebensweg.

 

Am 1. Oktober 2022 wird Eva-Maria Kelch, die aktuell noch Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Landshut-Pfarrkirchen ist, die Nachfolge antreten. Kelch ist mit der Region und der Agentur für Arbeit Passau bestens vertraut. Sie bringt langjährige Führungserfahrung bei der Bundesagentur für Arbeit mit und war viele Jahre Geschäftsführerin Operativ der Arbeitsagentur Passau und zugleich Abwesenheitsvertreterin des Leiters. Den Arbeitsmarkt der Region, die Akteure aus Politik und Wirtschaft sowie Netzwerkpartner kennt die, aus dem Landkreis Passau stammende, zukünftige Leiterin der Arbeitsagentur Passau daher sehr gut und freut sich auf den Start in Passau.


- JS


Agentur für Arbeit PassauPassau

Quellenangaben

Agentur für Arbeit Passau

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Günter Schmiedl verabschiedet sich in den RuhestandPassau Günter Schmiedl, Geschäftsführer Operativ der Agentur für Arbeit Passau, geht nach einundvierzig Jahren, davon achtundzwanzig in verschiedenen Leitungsfunktionen, in den wohlverdienten Ruhestand.Mehr Anzeigen 31.08.2020Schwerbehinderte Menschen beschäftigenPassau Private und öffentliche Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen.Mehr Anzeigen 02.03.2017Bernhard Roos zu Gast in der Agentur für Arbeit PassauPassau Zu einem Arbeitsmarktgespräch besuchte Bernhard Roos, Mitglied des Landtags, die Agentur für Arbeit Passau. Dr. Klaus Stein, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Passau, informierte ihn über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt in den beiden Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau, sowie der Stadt Passau.Mehr Anzeigen 23.01.2017Dienstjubiläen und Verabschiedungen im Landratsamt Freyung-GrafenauDieser Tage konnte Landrat Sebastian Gruber im Rahmen einer kleinen Feierstunde acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Dienst des Landkreises Freyung-Grafenau in den Ruhestand verabschieden.Mehr Anzeigen 20.12.2016Dank an Nationalpark-MitarbeiterGrafenau Auf ein erfolgreiches Jahr blickte Franz Leibl, Leiter der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald, bei der jüngsten Personalversammlung im Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau zurück. Ein besonderer Dank ging dabei an langjährige Mitarbeiter, die sich seit Jahrzehnten für den Nationalpark einsetzen.Mehr Anzeigen 19.12.2016Kunterbuntes in den Räumen der BerufsberatungPassau Fotos der Mittelschule St. Nikola in der Agentur für Arbeit ausgestelltMehr Anzeigen 01.08.2016