zurück zur Übersicht

21.10.2021
843 Klicks
teilen

15 neue Nationalpark-Waldführer

Über 100 ehrenamtliche Waldführer unterstützen den Nationalparks Bayerischer Wald tatkräftig im Führungsbetrieb. Nun ist das Team um 15 Köpfe angewachsen. Nach einer intensiven Ausbildung nahmen die Frauen und Männer aus den Landkreisen Freyung-Grafenau, Regen und Deggendorf im Haus zur Wildnis bei Ludwigsthal ihre Urkunden in die Hände.

„Die Waldführer sind das Rückgrat der Umweltbildung im Nationalpark“, sagte Prof. Jörg Müller, Vize-Chef des Schutzgebiets, bei seiner Ansprache. Nur dank des Einsatzes der Ehrenamtlichen könne ein derart vielfältiges Angebot mit mehreren Führungen täglich aufrechterhalten werden. „Da kommt Verstärkung natürlich gerade recht“, befand nicht nur Umweltbildungsreferent Lukas Laux, sondern auch Frank Henzler vom Verein Pro Nationalpark Zwiesel. Lob gab’s zudem von Thomas Michler, der die 15-tägige Blockausbildung koordinierte: „Bei den anspruchsvollen praktischen und schriftlichen Prüfungen haben alle bewiesen, dass sie perfekt dafür geeignet sind, Besucher durch unseren wilden Wald zu führen.“

ie neuen Waldführer musste nicht nur eine schriftliche, sondern auch eine praktische Prüfung im Gelände ablegen.Die neuen Waldführer musste nicht nur eine schriftliche, sondern auch eine praktische Prüfung im Gelände ablegen.


Diesmal fanden die einzelnen Schulungen unter erschwerten Bedingungen statt, da immer auf eine hygieneschutzfachliche Durchführung geachtet werden musste. Davon ließen sich die Teilnehmenden aber nicht abbringen, von Juli bis September dieses Jahres allerlei Wissen zur Natur, zur Didaktik oder auch zur Ersten-Hilfe zu erlernen. Und weil die neuen Waldführer dabei auch noch ziemlich viel Spaß hatten, gestalteten sie für den Abschlussabend noch mehrere musikalische Einlagen sowie ein Video des Lehrgangs. Die nächste Ausbildungsrunde findet 2023 statt.


- SB


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldGrafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Nationalpark-Gastronomie wird neu ausgeschriebenNeuschönau Die beiden Nationalparkzentren Lusen bei Neuschönau und Falkenstein bei Ludwigsthal locken Besucher nicht nur mit vielen Infos über die wilde Natur, sondern auch mit einem gastronomischen Angebot.Mehr Anzeigen 07.03.2021Bei Nationalparkläden online bestellenNeuschönau Seit Mitte März sind die Nationalparkzentren Falkenstein bei Ludwigsthal und Lusen bei Neuschönau gesperrt. Dadurch haben auch das Haus zur Wildnis und das HansEisenmann-Haus geschlossen. Für die beiden privaten Betreiberinnen der jeweiligen Souvenirläden ein harter Schlag – gerade jetzt in der sonst besucherstarken Ferienzeit.Mehr Anzeigen 10.04.2020Wilde Abenteuer und großes KinoSpiegelau Im Nationalpark Bayerischer Wald werden die Weihnachtsferien ganz sicher nicht langweilig. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein buntes Programm in allen drei Standorten.Mehr Anzeigen 13.12.2019Nationalpark sperrt BesuchereinrichtungenNeuschönau Aufgrund der anhaltenden Schneefälle müssen auch im Nationalpark Bayerischer Wald einige Besuchereinrichtungen gesperrt werden. Generell wird bei der derzeitigen Wetterlage und der Gefahr von Schneebruch von einem Aufenthalt im Wald dringend abgeraten.Mehr Anzeigen 09.01.2019Neue Waldführer für den NationalparkGrafenau Ein fundiertes Wissen haben sich die Absolventen seit September 2017 bei sechs mehrere Tage andauernden Unterrichtsblöcken angeeignet. Viele der Einheiten wurden in Begleitung kundigen Nationalparkpersonals im Freien durchgeführt.Mehr Anzeigen 13.05.2018Beachtliche Jahresbilanz der WaldführerLindberg (Ludwigsthal) Eine beeindruckende Bilanz zog jüngst das Umweltbildungsteam des Nationalparks Bayerischer Wald. Bei der Zusammenschau der geführten Besucher kam heraus, dass im Vorjahr 116 ehrenamtliche Waldführer stolze 3894 Führungen leiteten.Mehr Anzeigen 09.02.2018