zurück zur Übersicht

18.11.2015
4560 Klicks
Posts |

Optik Lang: GUT ausSEHEN

In diesem Jahr feiert Optik Lang aus Schönberg seinen 25. Geburtstag. Josef Lang und sein Team sind aber weit mehr als ein klassisches Brillengeschäft. In zentraler Lage am Marktplatz in Schönberg gelegen, erhalten hier Kunden alles, was Frau, Mann, Kinder gut sehen und gut aussehen lässt.

Im Gespräch mit WAIDLER.COM berichtet Josef Lang aus seinem ereignisreichen Alltag.

 

Herr Lang, 25 Jahre Optik Lang … herzlichen Glückwunsch!

Danke. Ja, wir sind darauf auch ein wenig stolz. Als ich 1990 den Laden hier eröffnete, konnten wir nicht damit rechnen, dass es eine Erfolgsgeschichte wird. Wir sind sehr dankbar. Und mit dem Ladenumbau im Jahr 2014 haben wir hier eine chillige Kaffeehausatmosphäre geschaffen. Optik ist halt mehr als gut sehen.

Ihre Kunden sind Ihnen auch dankbar, denke ich. So etwas geht ja nur über Qualität, oder?

Qualität ist das eine. Aber wir schauen natürlich auch, unseren Kunden einen optimalen Service, eine individuelle Beratung zu geben. Bei uns soll sich der Kunde wohlfühlen. Optiker zu sein heißt auch, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen mit dem Kunden. Das ist mehr als Beratung. Es geht ja einerseits darum, den Menschen zu helfen gut zu sehen, aber eben auch darum, mit einer Brille gut auszusehen. Und wir merken immer mehr, dass unsere Kunden auf Marken wie Mexx, RayBan, Eschenbach oder Stellson stehen. Die Kunden wollen Markenprodukte.

Wie schaut eine Beratung bei Ihnen konkret aus?

Wir sind ein Team von fünf Personen. Meine Frau und ich sowie drei ausgebildete Augenoptikerinnen. Da geht es in der Beratung darum, die richtige Brille für den individuellen Menschen zu finden, also was Typ, Stil, Gläser und Fassung betrifft. Wir sind vor allem auch ein Handwerksbetrieb. Wir schleifen die Gläser in unserer eigenen Werkstatt. Wir stehen als Optik Lang für Service, für Kundennähe, für das persönliche Gespräch. Wir nehmen uns Zeit für unsere Kunden. Und bei uns erhalten Sie Ihre neue Brille, in der Regel, innerhalb von 24 Stunden. Ausnahme sind Spezialgläser wie bei Gleitsichtbrillen.

Jetzt haben Sie schon Ihre Frau angesprochen. Optik Lang ist ja weit mehr als ein reines Brillengeschäft.

Genau. Meine Frau ist die Geschäftsführerin unserer Abteilung Schmuck und Uhren. 2001 haben wir unser Sortiment um diese Produkte erweitert. Hier bieten wir Uhren-Markenprodukte wie Fossil an – momentan ganz aktuell und spannend die neue Diesel-Kollektion – oder im Bereich Schmuck Kollektionen von Stütz.

 



Optik LANG GmbH - trendshopFirmenpartner-BronzeFirmenpartner BronzeSchönberg
FirmenpartnerBesonders wichtig ist uns die Verbindung zu unseren regionalen Unternehmen. Auf dieser Seite findest Du eine Menge Berichte zu unseren WAIDLER.COM-Firmenpartnern.

Quellenangaben

Fotos: Stephen Hahn

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Noch besser als Hexen fliegen?Schönberg „Wuid, damisch, anders“, so sollte er aussehen, der Schönberger Fasching. Mit einer komplett neuen Idee wollten die Organisatoren im vergangenen Jahr weg vom herkömmlichen Faschingszug mit mehr oder weniger phantasievollen Motivwägen, wie man sie aus dem rheinischen Karneval kennt.Mehr Anzeigen 30.01.2017'Obandlt is' - Theatergruppe SchönbergSchönberg Die Theatergruppe Schönberg lädt auch dieses Jahr wieder zum Theater ein. Sie zeigen das Stück "Obandlt is"Mehr Anzeigen 03.01.2017300 Jahre SchmuckSpiegelau Familie Wenzel bedankt sich für den zahlreichen Besuch zu ihrer Eröffnung der historischen Ausstellung "300 Jahre Schmuck“. Die historische Ausstellung kann noch bis 13. November, Mittwochs bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr besucht werden.Mehr Anzeigen 13.10.2016Vollblutmusiker feiert 10-jähriges FirmenjubiläumSchönberg (Mitternach) Seit 20 Jahren widmet er sich der Musik, vor 10 Jahren begann er zwei bis drei Schüler zu unterrichten und mittlerweile haben sich nicht nur die Schüler vervielfacht, sondern hat sich sein Geschäft auch vergrößert. Die Rede ist von Vollblutmusiker Carsten Vitzthum aus Mitternach, der seinen Betrieb unter dem Motto „Qualität statt Quantität“ leitet.Mehr Anzeigen 24.07.2015Regionale Kunst und Handwerk: Pia Gerber, WolfenhausGrafenau (Hörmannsberg) Ton, Glas und Holz ... mit regionalen Werkstoffen arbeitet Pia Gerber im Wolfenhaus.Mehr Anzeigen 03.06.2015Mord(S)Tage, das 1. Krimifestival im Bayerischen WaldSchönberg (Schönberg) Vom 10. Oktober bis zum 22. November finden quer durch den Bayerischen Wald rund 30 Lesungen, Buchpräsentationen, Tatort-Public-Viewing, Kinonacht, Konzerte und vieles mehr zum Thema Krimi und Thriller statt. Namhafte Genregrößen sind ebenso zu sehen, wie regionale Autoren. Tickets unter: www. mordstage.de.Mehr Anzeigen 10.07.2014