Suche einblenden

+ Bericht eintragen





Ökologische Landwirtschaft als Zukunftschance für den ländlichen Raum?"Ich freue mich besonders, dass Prof. Hubert Weiger den weiten Weg in meine Heimatgemeinde Zenting gefunden hat. Wir haben dieses Gasthaus gewählt, da hier der Gedanke der Nachhaltigkeit bereits praktiziert wird.", so Rita Hagl-Kehl in ihrer Begrüßung.Mehr Anzeigen 07.10.2018Freyunger Gymnasiasten nahmen Schottland im SturmTrotz eines Sturms und manch erfrischender Wetterkapriolen nutzte erneut eine Gruppe aus den 10. Klassen des Gymnasiums Freyung die Möglichkeit, eine Woche lang in die schottische Kultur einzutauchen und die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Edinburgh und Umgebung mit eigenen Augen zu sehen.Mehr Anzeigen 07.10.2018Landkreisbürgermeister und Kreisräte auf InformationsfahrtDie Stadt Třeboň, mit der der Landkreis Freyung-Grafenau bereits seit dem Jahre 2014 gute grenzüberschreitende Kontakte pflegt und mit der im Jahre 2017 offiziell ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet wurde, war in der vergangenen Woche das Ziel einer eintägigen Informationsfahrt von Kommunalpolitikern aus Freyung-Grafenau.Mehr Anzeigen 07.10.2018Luftballons für mehr Kinderrechte„Auch Kinder haben Rechte“, sagt Monika Winkler, die Vorsitzende des Kinderschutzbundes im Landkreis Regen. Zusammen mit ihrer Co-Vorsitzenden Ursula Holzfurtner, Daniela Seltsam-Schricker und Stephanie Kölbl (beide Arche Noah) war sie mit Kindern im Landratsamt Regen zu Besuch bei Landrätin Rita Röhrl.Mehr Anzeigen 07.10.2018Stadt Passau verschönert Anger mit BepflanzungInsgesamt 36 Pflanzentröge werden derzeit von der Stadtgärtnerei am Anger zwischen Arbeitsgericht und Angerstraße 35 aufgestellt. Gemeinsam mit Anwohnern machte sich Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein Bild von der Maßnahme, die in der laufenden Woche abgeschlossen werden soll.Mehr Anzeigen 07.10.2018Fortbildungsangebote für mehr Qualität im Tourismus gehen in die zweite RundeBereits zum zweiten Mal haben die Volkshochschule und das Tourismusreferat des Landkreises Freyung-Grafenau gemeinsam Schulungsangebote für den Tourismus entwickelt. Denn: Weiterbildung ist in der Tourismusbranche zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit unverzichtbar.Mehr Anzeigen 06.10.2018Hochqualifizierte Arbeitsplätze für die RegionAls eine der Vorzeigefirmen in Landkreis Straubing-Bogen bezeichnete Landrat Josef Laumer das Unternehmen Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider in Niederwinkling bei einem Besuch.Mehr Anzeigen 06.10.2018LEADER-Förderung für bürgerschaftliches EngagementSeit Anfang diesen Jahres ist es der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Landkreis Freyung-Grafenau möglich, auch kleinere Projekte, die das bürgerschaftliche Engagement stärken, zu fördern. Vereine, Organisationen oder lose Zusammenschlüsse haben nun die Möglichkeit, Projektideen bei der LAG einzureichen und eine Förderung zu erhalten.Mehr Anzeigen 06.10.2018Rinder verlassen den HochschachtenAuf dem Ruckowitzschachten in der Nähe des Großen Falkensteins gehören die nationalparkeigenen Rinder seit einigen Jahren zum gewohnten Erscheinungsbild. Heuer jedoch gab die aktuell zehn Tiere große Herde eine Premiere und weidete auch auf einer zweiten Fläche inmitten des Schutzgebiets – auf dem Hochschachten.Mehr Anzeigen 06.10.2018Kinoabend in Viechtach zum WeltalzheimertagSeit 1994 finden am 21. September weltweit unterschiedlichste Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen, denn in Deutschland leben rund 1,7 Millionen Demenzkranke.Mehr Anzeigen 05.10.2018Pop-Rock-Jazz Beauftragter für den Landkreis„Er ist ein Gewinn für die Kulturarbeit im Landkreis Regen“, sagt Landrätin Rita Röhrl mit Blick auf Thomas Kölbl. Der 26-jährige Kaikenrieder übernimmt das neugeschaffene Ehrenamt des Pop-, Rock- und Jazzmusikbeauftragten des Landkreises Regen.Mehr Anzeigen 05.10.2018Portraits der drei bisherigen NationalparkleiterEine Ausstellung im kleinen Format ist derzeit in der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald in Grafenau zu sehen. Der Künstler Florian Hannig hat die drei bisherigen Leiter des Nationalparks - Dr. Franz Leibl, Karl Friedrich Sinner und Dr. Hans Bibelriether - portraitiert.Mehr Anzeigen 05.10.2018Zurück an alter WirkungsstätteSeit dem 1. September hat die Abteilung Veterinärwesen und gesundheitlicher Verbraucherschutz am Landratsamt Freyung-Grafenau, landläufig bekannt als Veterinäramt, eine neue Leiterin: Dr. Tanja Degner.Mehr Anzeigen 05.10.2018Aufsichtsrat verabschiedet Geschäftsführer Helmut DenkAufsichtsratssitzung der Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH: Die letzte Sitzung für den scheidenden Geschäftsführer Helmut Denk, der sich ab 01.10.2018 neuen Aufgaben stellen wird.Mehr Anzeigen 04.10.2018Bei den Kippen-Kasten sind die Raucher gefragt„Müll aus, Natur an“ heißt die Anti-Müll-Kampagne des Nationalparks Bayerischer Wald, die seit Anfang dieses Jahres läuft. In einer ersten Aktion wurden Hundebesitzer dafür sensibilisiert, Hundekotbeutel nicht in der Natur zu entsorgen. Die zweite Aktion richtet sich nun an Raucher.Mehr Anzeigen 04.10.2018Berufswahltag mit Karrieremesse „Jobs dahoam“Mehr als 80 Betriebe und Einrichtungen aus Handwerk, Industrie, Hotel und Gaststätten, Dienstleistung, Handel, Gesundheit, Pflege, Berufsbildung sowie öffentliche Institutionen stehen Besuchern am 13. Oktober, von 9 bis 14:30 Uhr, auf der größten Ausbildungs-, Studien- und Jobmesse im Landkreis beratend zur Seite.Mehr Anzeigen 04.10.2018Feuerwehr Lämmersdorf spendet 500 EuroFür den kleinen Ort Lämmersdorf bei Untergriesbach, kann sich die Stärke der Freiwilligen Feuerwehr in jedem Fall sehen lassen. „Insgesamt haben wir über 240 Mitglieder“, so Vorstand Hans-Peter Lang stolz.Mehr Anzeigen 04.10.2018Wasservögel spenden 600 EuroEs ist ein uralter vorchristlicher Brauch, dass die sogenannten Wasservögelsinger zu Pfingsten in wasserfester Kleidung durch die Dörfer von Haus zu Haus ziehen, vor den Haustüren und Balkonen singen und mit Wasser begossen werden – so auch in dem kleinen Dorf Dorn bei Waldkirchen.Mehr Anzeigen 04.10.2018Beim Landgasthof Kammbräu steht Nachhaltigkeit im VordergrundDie Parlamentarische Staatssekretärin und SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl besuchte gemeinsam mit den örtlichen SPD-Vertretern Bettina Blöhm und Manfred Herbinger den Landgasthof Kammbräu in Zenting. Dieser wird seit 1880 von der Familie Kamm geführt.Mehr Anzeigen 03.10.2018Lichttest 2018 - Sehen und gesehen werdenWie schon in den vergangenen Jahren, so bietet das Kfz-Handwerk auch in diesem Jahr wieder kostenlose Lichttestwochen an. „Untersuchungen haben gezeigt, dass in Deutschland jedes dritte Autolicht falsch eingestellt ist“, so Marc-André Alram.Mehr Anzeigen 03.10.2018Schachten-Pflegetag auch im 15. Jahr ein voller ErfolgSeit 15 Jahren organisiert der Bayerische Wald-Verein den Schachten-Pflegetag – mit durchgehendem Erfolg. Auch bei der diesjährigen Aktion fanden sich über 70 Freiwillige, um einen Vormittag lang die Schachten frei von Bewuchs zu halten.Mehr Anzeigen 03.10.2018Symposium für Glasdesign und Glasarchitektur 2018Am 12. und 13. Oktober 2018 rücken das von der ARBERLAND REGio GmbH koordinierte „Netzwerk Glas“, die Glasfachschule Zwiesel und bayern design, das Kompetenzzentrum für Gestaltung des Freistaats Bayern, aktuelle Entwicklungen der deutschen Glasszene in den Fokus eines hochkarätigen Design-Symposiums.Mehr Anzeigen 03.10.2018Wo Gartenträume und Lebensräume eins werdenDie Idee, naturnahe Gärten zu zertifizieren, ist nicht neu. Schon seit einigen Jahren gibt es ein solches Gartensiegel in Niederösterreich und nun können auch Gartler im Freistaat Bayern ein entsprechendes Zertifikat bekommen.Mehr Anzeigen 03.10.2018Expedition in die WildnisBei bestem Wetter fand unter der Leitung des Umweltbildungsreferenten Lukas Laux von der Nationalparkverwaltung eine Wanderung für Integrationspaten und Flüchtlinge statt.Mehr Anzeigen 02.10.2018Kindersonntagstheater 2018/2019Die allseits beliebte Kindersonntagstheaterreihe im Jugendzentrum Zeughaus startet am 21. Oktober in die neue Saison. Insgesamt wurden sechs Stücke ausgewählt, die in den folgenden Monaten bis März aufgeführt werden.Mehr Anzeigen 02.10.2018Regionales Handwerk: Schindelmacher Josef PfefferEndlich, möchte man fast sagen, entscheiden sich viele Bauherren wieder für Dächer und Fassaden aus Holzschindeln. Gerade wenn der Naturstoff Holz auf Aluminium oder Sichtbeton trifft, wenn Traditionshandwerk der Moderne begegnet, ergibt das ein sehr gefälliges Bild.Mehr Anzeigen 02.10.20182-D Sport in Schönberg„Make Your Mark“ hieß es Ende der Sommerferien in Schönberg. Und viele Kinder und Jugendliche folgten dieser Aufforderung. Mit Sprühdosen in allen Formen und Farben waren sie in Schönberg im Rahmen des Ferienprogramms Ilzer Land aktiv.Mehr Anzeigen 30.09.2018Andere Sprache, andere Kultur: Ausländische Arbeitskräfte integrieren - geht das?Durch die Umsiedelung nach Viechtach, die Anschaffung einer CNC-Fräse und den Aufbau eines kleinen Netzwerks mit Schreinern aus der Region ließ sich ein hochdotierter Auftrag für Schienenfahrzeug-Einrichtungsteile so hervorragend erfüllen, dass Folgeaufträge die rund 30 Mitarbeiter bis heute beschäftigen.Mehr Anzeigen 30.09.2018Berufliche Chancen neu konzipiertDie Gleichung „Schule, Ausbildung, Beruf bis zur Rente“ geht immer seltener auf. Digitalisierung, Automatisierung, smarte und vielleicht bald intelligente Technik prägen Alltag und Beruf.Mehr Anzeigen 29.09.2018Florian Graf - Ex Profi-Biathlet - und die Zeit danachIn einem kleinen Dorf namens Hof, in der Nähe von Schönberg, ist der Bayerwäldler Profibiathlet Florian Graf aufgewachsen und das Talent auch entdeckt worden. Dieses Jahr hat er in den sozialen Medien seinen Rücktritt bekannt gegeben. Ich hab mich mit dem sehr bodenständig gebliebenen 30.-jährigen unterhalten dürfen.Mehr Anzeigen 29.09.2018