Suche einblenden

+ Bericht eintragen




Das Auerhuhn-Schutzprojekt im NationalparkGrafenau Finsterau. Die Besonderheiten der Auerhühner stellt ein Ranger des Nationalparks Bayerischer Wald im Rahmen der Sonderführungsreihe „Nationalpark aus erster Hand“ am Samstag, 16. Februar, vor.Mehr Anzeigen 11.02.2019Gut informiert in die besten Jahre des Lebens startenFreyung Eigenverantwortlich und möglichst eigenständig im Alter leben, wer will das nicht. Informationen dazu, wie man das machen oder sich zumindest darauf vorbereiten kann, gibt es am 22. und 23. Februar wieder auf der „SENIORita“, der Messe für die besten Jahre im Leben, in der Deggendorfer Stadthalle.Mehr Anzeigen 11.02.2019Karriere in FRG - Regionalmanagement organisiert Berufsinformationstag für GymnasienFreyung Über 200 Schülerinnen und Schüler der Q 11 aller drei Gymnasien im Landkreis Freyung-Grafenau waren kürzlich an das Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium nach Grafenau zum Berufsinformationstag des Regionalmanagements Freyung-Grafenau gekommen.Mehr Anzeigen 11.02.2019Max Gibis zu GastPassau Zu einem Arbeitsmarktgespräch besuchte Max Gibis, Mitglied des Landtags, die Agentur für Arbeit Passau.Mehr Anzeigen 11.02.2019Mit Schneeschuhen zum RuckowitzschachtenGrafenau Der Ruckowitzschachten ist das Ziel einer geführten Schneeschuhwanderung des Nationalparks am kommenden Sonntag, 10. Februar. Die Tour mit Waldführerin Beate Gebhardt beginnt zunächst im Urwaldgebiet Mittelsteighütte, eines der beeindruckendsten Waldgebiete des Bayerischen Waldes.Mehr Anzeigen 11.02.2019Wie Tiere über den Winter kommenGrafenau Ludwigsthal. Welche winterlichen Überlebensstrategien hat die Natur über die Jahrtausende eigentlich entwickelt? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Führung mit Förster Karl‐Heinz Englmaier am Samstag, 9. Februar. Unter dem Motto Nationalpark aus erster Hand wird dazu im Bereich des Tier‐Freigeländes bei Ludwigsthal gewandert.Mehr Anzeigen 11.02.2019