Symbolbild
zurück zur Übersicht

02.06.2021 09:30 Uhr
935 Klicks
teilen

Tote Person bei Feldarbeiten aufgefunden – Ermittlungen der Kripo Landshut

WALLERSDORF, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Ein Landwirt hat am Dienstag (01.06.2021), gegen 13.00 Uhr bei Feldarbeiten eine tote Person gefunden.

Der Leichnam lag etwa in der Mitte eines Feldes zwischen Wallersdorf und Haunersdorf. Die Landshuter Kripo hat die aufgrund der unklaren Todesursache die weiteren Ermittlungen übernommen. Es ist anzunehmen, dass die Person schon längere Zeit auf dem Feld gelegen hat.

Aufgrund eines aufgefundenen Ausweises gehen die Ermittler davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen 37-Jährigen Rumänen handelt. Zu den Umständen, wie der Mann auf das Feld kam und zur Feststellung einer möglichen Todesursache sind noch weitere Untersuchungen erforderlich. Ein mögliches Unfallgeschehen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?