Symbolbild
zurück zur Übersicht

31.05.2021 10:45 Uhr
411 Klicks
teilen

Pkw-Brand - Kriminalpolizei ermittelt

POCKING (LKRS. PASSAU). In den frühen Morgenstunden wurde eine 55-jährige Frau auf einem Parkplatz in Pocking durch einen Fahrzeugbrand schwer verletzt. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr die 55-jährige Frau aus dem Landkreis Passau gegen 03:00 Uhr den Parkplatz des Pockinger Naturfreibads an. Dort geriet der VW Polo aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Der Pkw wurde sichergestellt und wird nun untersucht. Der Pkw brannte vollständig aus, der Sachschaden beträgt rund 6.000€. Die Geschädigte wurde mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?