Symbolbild
zurück zur Übersicht

28.05.2021 09:15 Uhr
589 Klicks
teilen

Polizeipräsident Manfred Jahn führt Josef Eckl in sein neues Amt ein und befördert Annette Haberl zur Leitenden Kriminaldirektorin

STRAUBING. Josef Eckl wird neuer Leiter der Polizeiinspektion Straubing.

Josef Eckl wird zum 01.06.2021 neuer Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Straubing. Polizeipräsident Manfred Jahn verabschiedete im kleinen Kreis Annette Haberl und führte Josef Eckl in sein neues Amt ein.

Annette Haberl leitete die Dienststelle bis Ende Februar 2021. Seit 01.03.2021 ist Annette Haberl Leiterin der Kriminalpolizeiinspektion Straubing. Josef Eckl übernimmt zum 01.06.2021 eine der größten Schutzpolizeiinspektionen des Polizeipräsidiums Niederbayern. Die Inspektion ist zuständig für über 85.000 Menschen, die in der Kreisfreien Stadt Straubing und im südlichen Landkreis Straubing-Bogen leben. Zudem ist der Inspektion die Polizeistation Mallersdorf-Pfaffenberg nachgeordnet, in deren Dienstbereich über 17.000 Menschen wohnen.

Am Donnerstag, 27.05.2021, führte Polizeipräsident Manfred Jahn den neuen Leiter der Polizeiinspektion Straubing in sein Amt ein. Mit dem 50-jährigen Josef Eckl übernimmt ein Beamter die Führung, der ein breitgefächertes Tätigkeitsspektrum vorweisen kann. Der im Landkreis Straubing-Bogen lebende Josef Eckl begann seine dienstliche Laufbahn nach der Ausbildung 1991 bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei und wechselte anschließend zur Bayerischen Grenzpolizei. Nach seinem Aufstieg in die dritte Qualifikationsebene im Jahr 2004 wurden ihm Aufgaben bei der damaligen Grenzpolizeiinspektion Zwiesel, der ehemaligen Polizeidirektion Straubing und bei verschiedenen Dienststellen im Präsidiumsbereich übertragen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster und dem damit verbundenen Aufstieg in die vierte Qualifikationsebene im Jahr 2012 leitete Josef Eckl über vier Jahre als Deutscher Koordinator das Gemeinsame Zentrum der deutsch-tschechischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Schwandorf. Das Gemeinsame Zentrum Petrovice-Schwandorf unterstützt bei rechtlichen, organisatorischen und sprachlichen Barrieren in der täglichen Zusammenarbeit zwischen den deutschen und den tschechischen Polizei- und Zollbehörden.

Im Januar 2017 wurde er zum stellvertretenden Leiter des Sachgebietes Ordnungs-, Schutz- und Verkehrsaufgaben im Polizeipräsidium Niederbayern ernannt. Seit 01.07.2017 leitete Josef Eckl das Präsidialbüro mit Pressestelle des Polizeipräsidiums Niederbayern in Straubing. Er war dabei unter anderem für die Beratung und Unterstützung der Behördenleitung, die Koordination und Organisation von Veranstaltungen, Besprechungen und Tagungen, den Auftritt des Präsidiums im Bereich der sozialen Medien, grundsätzliche Fragen der Öffentlichkeitsarbeit sowie für die Zentrale Geschäftsstelle des Polizeipräsidiums verantwortlich.

„Mit Josef Eckl gibt das Präsidialbüro seinen hoch engagierten, allseits geschätzten Leiter ab und die Polizeiinspektion Straubing gewinnt einen erfahrenen, äußerst kompetenten Dienststellenleiter, dem ich viel Glück, Erfolg, Freude im neuen Verantwortungsbereich und eine glückliche Hand bei seinen Entscheidungen wünsche.“, so Manfred Jahn bei der Amtseinführung.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?