zurück zur Übersicht
14.05.2021
134 Klicks
teilen

Apple Pay schreitet voran – auch in Bayern

Bargeldloses Bezahlen schreitet immer weiter voran. Dies betrifft aber nicht nur das Zahlen mit (Kredit)Karte, sondern auch nützliche Apps wie Apple Pay, die das kontaktlose Bezahlen zum Beispiel mit dem Smartphone erleichtern sollen. Auch Bayerns Geschäfte wie zum Beispiel Supermärkte, aber auch Banken scheinen das Potential von Apple Pay entdeckt zu haben und bauen ihr Angebot entsprechend weiter aus.

Mit Apple Pay kontaktlos bezahlen

Apple Pay funktioniert ähnlich wie andere, kontaktlose Bezahldienste, beispielsweise Google Pay. Hierzu wird mittels Apple Pay App die Bankkarte mit dieser verknüpft, so dass im Laden kontaktlos bezahlt werden kann. Hierzu muss die Apple Pay App auf dem Apple Smartphone, der Apple Watch oder einem anderen kompatiblen Gerät installiert werden. Anschließend muss in der App das jeweilige Bankkonto hinterlegt werden, von diesem werden die kontaktlosen Zahlungen im Anschluss eingezogen, wenn beispielsweise in einem Lebensmittelgeschäft bezahlt wird. Im Geschäft selbst wird dann nur das Gerät vor das Kartenlesegerät gehalten. Eine Pin-Eingabe oder eine Unterschrift entfallen in der Regel bis zu einem gewissen Betrag. Grundvoraussetzung ist natürlich, dass die jeweilige Bank diesen Service generell anbietet.

Immer mehr Banken bieten Apple Pay an

Immer mehr Banken in Deutschland und auch Bayern, bieten mittlerweile Apple Pay als Bezahldienst an, er kann unter Umständen also über diverse (Kredit-)Karten genutzt werden. Teilnehmende Banken sind beispielsweise die Volksbanken Raiffeisenbanken, Sparda-Banken, Sparkassen, die Solaris Bank, die Deutsche Bank, die Commerzbank AG und weitere. Hier sollte man sich als Kunde informieren, ob auch bei der ansässigen Filiale der Service angeboten wird. Dieser kann nämlich- je nach Standort- auch variieren. In der Regel werden Kunden über neue Service-Optionen informiert, wenn sie eine neue Bankkarte erhalten oder man schaut in seinem Online-Banking vorbei, ob es Informationen zum Apple Pay gibt. Dort erhält man auch eine genaue Beschreibung, wie Apple Pay anzuwenden bzw. einzurichten ist.

Seit 2018 auch in Deutschland verfügbar

Apple Pay gibt es seit Dezember 2018 in Deutschland verfügbar und darüber hinaus in 40 Ländern dieser Erde aktiviert. Doch die Zahl der Apple Pay Nutzer steigt stetig an. Insgesamt verfügen über 51% der Apple User über eine Apple Pay App auf ihrem Handy- dies macht eine Gesamtzahl von 507 Millionen Smartphones aus- weltweit natürlich. Aber auch hierzulande steigt die Zahl der Apple Pay Nutzer an, ebenso wie der Geschäfte und Partner, die Apple Pay akzeptieren. Auch im Internet ist Apple Pay als Zahlunsgmethode voll auf Überholspur. So gibt es inzwischen sogar einige Casinos mit Apple Pay, welche ihren Kunden die sichere Bezahlmethode als Zahlungsmittel anbieten.

Dies spiegelt sich auch in bayerischen Geschäften oder Supermärkten wider. Ob ein Geschäft Apple Pay akzeptiert, erkennt man daran, dass ein wellenförmiges Symbol, bzw. ein NFC- Schriftzug oder Symbol an der Tür angebracht ist. Dies bedeutet, dass kontaktloses Zahlen an einem der Kassengeräte möglich ist. Ist Apple Pay dann noch von der jeweiligen Hausbank akzeptiert, sollte das Bezahlen kein Problem mehr darstellen, egal ob mit IPhone oder Apple Watch, bzw. Bankkarte. Wer sicher gehen möchte, ob diese Art des Bezahlens akzeptiert ist, kann sich auch online beim jeweiligen Geschäft erkundigen, meist unter dem Punkt "Zahlungsmöglichkeiten" oder direkt im Geschäft nachfragen- zur Not einfach ausprobieren.

Kontaktloses Bezahlen wird beliebter

Ob nun Apple Pay oder andere, kontaktlose Bezahlmethoden: bargeldloses Zahlen wird vor allem bei jüngeren Leuten immer beliebter, werden ältere Personen auf das gute, alte Bargeld setzen. Obwohl Experten zunächst vermutet hatten, dass bargeldloses Zahlen während der Pandemie zunehmen wird, zahlen etwas unter 50% der Deutschen dennoch lieber mit Bargeld. Dennoch haben gerade Einzelhändler oder Cafés während der Pandemie auf kontaktloses Bezahlen gesetzt, vor allem aus hygienischen Aspekten. Viele Befragte machen sich darüber hinaus Gedanken um den Datenschutz oder fürchten, den Überblick über ihre Ausgaben zu verlieren. Dennoch wird sich Apple Pay wohl auch in Bayern mehr und mehr etablieren. In anderen Ländern, vor allem den nordischen wie etwa Schweden, Norwegen oder Finnland, ist das kontaktlose Bezahlen oder das Zahlen mit mobilen Diensten wie Apple Pay längst zu Standard geworden, ebenso wie im Nachbarland, den Niederlanden.


- sb |



Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Die 5 besten Online Slot Games 2020 Auch im Jahr 2020 standen Slot Games nach wie vor im Zentrum des Interesses vieler Online Gamer. Bei Online Glücksspiel Plattformen sind Slot Games begehrt wie nie zuvor.Mehr Anzeigen 07.12.2020Bevor man online spielt, sollte man mit den verschiedenen Roulette-Spielen vertraut sein Wenn man das Glück hat, eine Reise nach Las Vegas unternehmen zu können oder die Spielbank Do-Hohensyburg in Dortmund besucht, wird man ohne Zweifel an Roulette-Tischen vorbeikommen.Mehr Anzeigen 09.09.2020Top 5 Fragen zu Online-Slots beantwortet Spielautomaten sind seit vielen Jahren eine der beliebtesten Formen des Zockens. Mit der Einführung von Online-Casinos und Online-Slots ist ihre Beliebtheit nur noch gestiegen.Mehr Anzeigen 08.08.2019

Werden Online Slots bald die gewöhnlichen Spielautomaten gänzlich ersetzen? Casino Spiele waren schon in den vergangenen Zeiten sehr beliebt und sind auch heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Dank der sich stetig verbesserten Technik ist es nun auch möglich seine Lieblingsspiele auf einem Smartphone oder Tablet zu spielen.Mehr Anzeigen 16.07.2019Spielbanken in Bayern als Wirtschaftsfaktor für die Region Spielbanken in Bayern als Wirtschaftsfaktor für die Region Article Text: Der Freistaat Bayern bietet nicht nur landschaftlich interessante Winkel und Regionen, sondern auch das Netz der Spielbanken, die Sie als Interessent hier besuchen können ist schon sehr imposant.Mehr Anzeigen 29.05.2019


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.