Symbolbild
zurück zur Übersicht

10.05.2021 10:12 Uhr
517 Klicks
teilen

Familienstreit eskaliert – Kripo Landshut ermittelt wegen Gefährlicher Körperverletzung

DINGOLFING. Zu einer heftigen Auseinandersetzung kam es am Samstag, 08.05.2021, kurz nach 23.00 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus in der Böcklerstraße.

Aus bislang noch unbekannten Gründen kam es zwischen einem 27-Jährigen und dessen 45-jährigen Vater am vergangen Samstag kurz nach 23.00 Uhr. Der 27-Jährige schlug dabei mit einem Gegenstand auf seinen Vater ein und würgte ihn. Nach einiger Zeit konnte sich der 45-Jährige losreißen und aus der Wohnung flüchten, er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Der Sohn leistete bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand. Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln nun u. a. wegen Gefährlicher Körperverletzung u. Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der 27-Jährige am Sonntag, 09.05.2021 dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt. Der von der Staatsanwaltschaft Landshut beantragte Haftbefehl wurde erlassen, jedoch gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?