Symbolbild
zurück zur Übersicht

19.04.2021 14:30 Uhr
447 Klicks
teilen

Polizei bittet nach Raubdelikt um Zeugenhinweise

OSTERHOFEN (LKRS. DEGGENDORF). Die Kriminalpolizei Deggendorf hat Ermittlungen wegen des Verdachts eines Raubdelikts aufgenommen.

Ein 18-Jähriger aus Osterhofen war am Sonntag gegen 21:20 Uhr zu Fuß im Stadtpark unterwegs. Dort wurde er von zwei Männern zur Herausgabe von Geld aufgefordert. Unter Vorhalt eines Messers wurde ihm ein dreistelliger Eurobetrag abgenommen. Außerdem nahmen die Täter noch die Bluetooth-Kopfhörer des Geschädigten an sich. Der Vorfall spielte sich etwa 50 Meter östlich des Pavillons ab. Die zwei Tatverdächtigen entfernten sich danach in Richtung Ringallee. Eine umgehend eingeleitete Fahndung verlief negativ. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.

Die Kriminalpolizeistation Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0991/3896-0.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?