Symbolbild
zurück zur Übersicht

09.04.2021 13:15 Uhr
636 Klicks
teilen

Polizeidienststelle beschädigt

DINGOLFING (LKRS. DINGOLFING-LANDAU). Am Donnerstagabend wurde das Dienstgebäude der Polizeiinspektion Dingolfing von einem bislang unbekannten Täter beschädigt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Gegen 21:45 Uhr hörten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing mehrere laute Knallgeräusche. Bei der Überprüfung des Dienstgebäudes wurden an der Südostseite frische Beschädigungen festgestellt. In der Folge wurden umgehend Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Bislang liegen jedoch keine Täterhinweise vor.

Die Jalousie und das dahinterliegende Fenster sowie Teile der Hausfassade wurden offenbar von mehreren Steinen getroffen. In Absprache mit dem Bayerischen Landeskriminalamt ist derzeit davon auszugehen, dass die Steine mit großer Wucht geworfen oder mit einer Zwille geschossen wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?