Symbolbild
zurück zur Übersicht

15.03.2021 12:00 Uhr
678 Klicks
Posts |

Achtung vor Romance-Scam – Fälle in Niederbayern

NIEDERBAYERN. Zuletzt wurden bei der Polizei in Niederbayern vermehrt Fälle von sogenanntem Romance-Scam bekannt. Versprochen wird die große Liebe, doch hinter den virtuellen Bekanntschaften stecken oftmals Betrüger.

Beim Romance-Scam bauen Betrüger in Online-Partnerbörsen oder auch in sozialen Netzwerken eine Beziehung zu ihren Opfern auf. Wenn eine entsprechende Vertrauensbasis vorhanden ist, folgt oftmals eine Bitte nach Geld. Die Gründe dafür können variieren. Eine 78-jährige Frau aus dem Landkreis Passau sollte zuletzt einen vierstelligen Betrag auf ein türkisches Konto überweisen, damit der angebliche Arzt der Vereinten Nationen aus der Türkei nach Deutschland reisen könne. Die Tochter der 78-Jährigen wurde schließlich von der Hausbank über die verdächtigen Kontobewegungen informiert und setzte sich in der Folge dann mit der Polizei in Verbindung.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?