Symbolbild
zurück zur Übersicht

02.03.2021 12:55 Uhr
444 Klicks
teilen

Pfefferspray eingesetzt

BAD GRIESBACH IM ROTTAL, LKR. ROTTAL-INN: Streit zwischen drei Personen eskaliert. Zeugen gesucht.

Bereits am Freitag, 26.02.2021, gegen 18:30 Uhr, kam es in einer Parkanlage in Bad Griesbach im Rottal zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-Jährigen und einem 25 Jahre alten Mann mit seiner 20-jährigen Begleiterin. Im Verlauf der Streitigkeit sprühte der 25-Jährige seinem jüngeren Kontrahenten Pfefferspray ins Gesicht. Worum es bei der Auseinandersetzung genau ging, ist aufgrund widersprüchlicher Aussagen der Beteiligten noch unklar. Nachdem der 19-jährige bemerkte, dass der 25-Jährige auch ein Messer mit sich führte, floh der Geschädigte nach Hause und verständigte die Polizei. Bis auf die Folgen des Pfeffersprayeinsatzes blieb der 19-Jährige unverletzt.

Die weiteren Ermittlungen werden von Kriminalpolizeiinspektion Passau geführt. Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, soll sich während des Streits eine weitere Personengruppe im „Müllergarten“ aufgehalten haben. Zeugen, die den Streit zwischen den beiden Männern beobachtet haben, sollen sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Passau, Tel.: 0851/9511-0, melden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?