Symbolbild
zurück zur Übersicht

28.02.2021 09:00 Uhr
1068 Klicks
teilen

Annette Haberl ist neue Leiterin der Kriminalpolizeiinspektion Straubing

STRAUBING. Polizeidirektorin Annette Haberl wurde als neue Leiterin der Kriminalpolizeiinspektion Straubing bestellt.

Annette Haberl, bisher Leiterin der Polizeiinspektion Straubing, wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration zum 01.03.2021 als neue Leiterin der Kriminalpolizeiinspektion Straubing bestellt. Sie tritt damit die Nachfolge von Werner Sika an, der zum 1. Februar ins Polizeipräsidium Niederbayern gewechselt war.

Polizeipräsident Manfred Jahn gratulierte Annette Haberl zu ihrer Bestellung, wünschte ihr viel Erfolg und stets eine glückliche Hand bei ihren Entscheidungen.

Polizeidirektorin Haberl begann ihre Laufbahn 2002 als Juristin bei der Zentralen Bußgeldstelle des Bayerischen Polizeiverwaltungsamtes in Viechtach. Nach einer Zwischenstation im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration wechselte Annette Haberl zum Polizeipräsidium Niederbayern. Dort leitete sie von 2009 bis 2017 das Sachgebiet Rechts- und Disziplinarangelegenheiten.

2017 erfolgte der Wechsel in den Polizeivollzugsdienst und die Übernahme der Sachgebietsleitung des Sachgebietes Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Niederbayern. Im November 2018 übernahm Annette Haberl die Leitung der Polizeiinspektion Straubing, zum 1. März wird sie Leiterin der Kriminalpolizeiinspektion Straubing.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?