Symbolbild
zurück zur Übersicht

05.02.2021 21:50 Uhr
448 Klicks
teilen

Fahrradfahrer verstirbt nach Verkehrsunfall

Straubing. Am 05.02.2021, gegen 15.35 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Fahrradfahrer die Alburger Hauptstraße stadteinwärts. Hierbei nutzte er den Gehweg. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrradfahrer alleinbeteiligt zu Sturz und fiel auf die Motorhaube eines vorbeifahrenden Autos (Opel) einer 36-jährigen Verkehrsteilnehmerin.

Der 60-Jährige wurde anschließend verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er kurz darauf auf Grund der Schwere seiner Verletzungen verstarb. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung des Unfallsachverhalts hinzugezogen.
Die 36-Jährige Pkw-Lenkerin wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1050 Euro.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?