Symbolbild
zurück zur Übersicht

05.02.2021 12:30 Uhr
347 Klicks
teilen

Appell: Verzicht auf Ausflüge zum Arber oder Geißkopf

Zwieseler Winkel/Bischofsmais, Lkr. Regen: Angesichts der Parkplatzsituation wird von Ausflügen zum Großen Arber, Arbersee sowie Geißkopf abgeraten.

Aufgrund der geschlossenen Bergbahnen sowie gastronomischen Einrichtungen stehen an den beliebten Ausflugszielen nur ganz vereinzelte Parkplätze zur Verfügung. Die Parkflächen sind nicht geräumt bzw. gesperrt und damit nicht nutzbar.
Die Polizeiinspektionen Zwiesel und Regen sowie das Landratsamt Regen appellieren deshalb, derzeit auf Ausflüge zum Arber oder Geißkopf zu verzichten. Das Parken auf der Fahrbahn der dortigen Straßen ist generell verboten und führt schnell zu erheblichen Behinderungen. Eine weitere Zunahme der Falschparker kann schließlich sogar zur vollständigen Blockade der Rettungswege führen.

Polizeikräfte werden die Situation überwachen und Verstöße gegen Verkehrsvorschriften sowie Infektionsschutzvorschriften konsequent ahnden.

Ergänzend darf auf die Pressemeldung des Landratsamts Regen hingewiesen werden (siehe Link).

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?