Symbolbild
zurück zur Übersicht

28.12.2020 13:00 Uhr
459 Klicks
teilen

Brand einer landwirtschaftlichen Halle - Nachtragsmeldung

LEIBLFING, LKR. STRAUBING-BOGEN. Vergangenen Freitag (25.12.2020) brannte eine landwirtschaftliche Halle mit Stallung komplett nieder, rund 100 Schafe verendeten infolge des Brandes.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen der Brandermittler der Straubinger Kripo gibt es keine Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandlegung. Vielmehr wird von einer technische Ursache ausgegangen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?