zurück zur Übersicht
17.12.2020 11:56 Uhr
113 Klicks
teilen

Bei Kontrolle Diebesgut aufgefunden und Einbrecher festgenommen – Weitere Diebstähle nachgewiesen

LANDKREISE REGEN UND FREYUNG-GRAFENAU. Am Samstag, 07.11.2020, nahmen Beamte der Grenzpolizeigruppe Zwiesel einen 37-Jährigen fest, der Diebesgut mit sich führte. Dem Mann konnten zwischenzeitlich insgesamt 19 Fahrraddiebstähle nachgewiesen werden.

Durch die Ermittlungen der Kriminalpolizei Deggendorf gelang es dem 37-Jährigen den Diebstahl von zehn E-Mountainbikes und einem hochwertigen Mountainbike ohne Elektromotor im Landkreis Regen nachzuweisen, die der Mann zwischen Juni und November 2020 entwendet hatte. Weiterhin konnten in Zusammenarbeit mit den Polizeidienststellen in Grafenau, Freyung und Waldkirchen sechs weitere Diebstähle im Landkreis Freyung-Grafenau aufgeklärt werden. Dabei entwendete der 37-Jährige im Zeitraum von Juli bis Oktober 2020 acht E-Mountainbikes.

Der Gesamtwert der entwendeten Fahrräder liegt bei annähernd 60.000 Euro. Der 37-Jährige, der die Diebstähle zum Teil eingeräumt hat, ist weiterhin in Haft.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?